Bettwäsche in Grün

23 Produkte
Sortieren nach
shop-to-club

Das Besondere an Bettwäsche in Grün:

  • Wussten Sie, dass es die Farbe Grün sowohl in bläulichen als auch in gelblichen Farbnuancen gibt? Während die bläulichen Grün-Nuancen dabei eine ruhige Raumatmosphäre schaffen, wirken gelbliche Grüntöne eher anregend, frisch und vitalisierend. Probieren Sie die unterschiedlichen Wirkungsweisen durch eine hellgrüne oder dunkelgrüne Bettwäsche doch einfach mal aus!
  • Gerade im Frühling wirkt Bettwäsche in Apfelgrün in Kombination mit Flieder oder Rosé einfach herrlich aufeinander abgestimmt. Wenn Sie hingegen markante Kontraste mögen, sollten Sie Rot-Nuancen wählen, die für eine lebendige Gestaltung sorgen.
  • Im Trend liegt momentan die Kombination von Grün mit Violett und Beerentönen. Setzen Sie daher zum Beispiel durch Dekokissen in Lila interessante, neue Farbakzente in Ihrem Schlafzimmer.

Auswählen, bestellen und stilvoll in die neue Bettwäsche einkuscheln! Mehr Details und Informationen erfahren Sie in unserem Grüne Bettwäsche-Guide.

Besonders beliebt

Diese Variationen werden häufig gewählt.


Trendlooks

Diese Materialien sind gerade besonders angesagt.


Nicht das Passende dabei?

Dafür interessieren sich unsere Kunden auch.


zurück zu allen Bettwäschen


Grüne Bettwäsche-Guide: Grünes Licht für erholsame Nächte

Dass Grün die Farbe der Hoffnung ist, sollte längst bekannt sein. Doch mehr noch als das, umgibt Grün auch eine lebendig-frische Aura. Warum also nicht gleich diesen Aspekt durch eine Bettwäsche in Grün Weiß ausprobieren? Sie werden feststellen, dass auch eine Bettwäsche in Grün in Uni Ihr Schlafzimmer im Nu in eine wahre Wohlfühl-Oase verwandelt. Und das nicht nur, wenn es Zeit ist zu Bett zu gehen, sondern auch um vom lästigen Alltagsstress abzuschalten.

Grüne Bettwäsche in traumhaften Materialien

Ein wichtiges Element beim Dekorieren des Schlafzimmers ist die Bettwäsche. Grün ist eine tolle Farbe für jede Jahreszeit. Gewisse Materialien eignen sich jedoch für den sommerlichen Bettbezug besser, als für die kühlen Wintermonate. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick:

Grüne Bettwäsche aus Baumwolle

Der absolute Klassiker und das ganze Jahr über ein toller Allrounder! Neben der klassischen Baumwoll Bettwäsche gibt es auch noch andere Bettwäschearten aus Baumwolle. So sind sowohl Biber-Bettwäsche als auch Frottier-Bettwäsche für die kalten Monate geeignet. Beide Baumwollmaterialien sind sehr flauschig und warm – einfach super zum Einkuscheln im kalten Winter! Bettwäsche aus Seersucker besteht ebenfalls aus 100 Prozent Baumwolle und ist für seine zerknitterte Oberfläche bekannt. Durch die unregelmäßige Oberfläche liegt der Stoff nicht komplett auf dem Körper auf und ermöglicht so eine gute Luftzirkulation. Dadurch ist die Seersucker Bettwäsche im Sommer sehr beliebt.

Grüne Bettwäsche aus Renforcé

Bettwäsche in Grün aus Renforcé ist von besonders strapazierfähiger Qualität. Renforcé Bettwäsche nimmt die Feuchtigkeit nicht nur auf, sondern gibt diese an die Umgebung auch wieder ab. Zudem kann der Stoff Temperaturen ideal ausgleichen und ist hervorragend für heißere Tage geeignet. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Bettwäsche in Lindgrün!

Grüne Bettwäsche aus Leinen

Eine Bettwäsche in Grün Grau aus Leinen eignet sich optimal für warme Sommernächte. Die stete Abgabe von Feuchtigkeit an die Außenluft führt dazu, dass Bettwäsche aus Leinen im Sommer als kühlend empfunden wird. Die Fähigkeit, im trockenen Zustand zu wärmen, bleibt davon jedoch unberührt, so dass Bettwäsche aus Leinen auch im Winter gut genutzt werden kann.

Die heilende Wirkung grüner Bettwäsche

Studien belegen, dass der Farbe Grün eine heilende Wirkung zugesprochen werden kann und sie sich nicht zuletzt beruhigend auf Körper und Geist auswirkt. Doch nicht nur für einen erholsamen Schlaf empfiehlt sich grüne oder auch grau grüne Bettwäsche. Mit den Textilien können Sie obendrein tolle Farbakzente setzen und Ihr Schlafzimmer in eine wahre Wohlfühl-Oase verwandeln.

Grüne Bettwäsche: Von Mint- bis Tannengrün

Grüne Bettwäsche ist nicht gleich grüne Bettwäsche. Es gibt unendlich viele Farbnuancen und Schattierungen – von Bettwäsche in Apfelgrün bis hin zu Bettwäsche in Grün Braun. Aber welche Farbe ist denn nun die Richtige für das Schlafzimmer?

Zartes Mintgrün

Ein Bettwäsche in Mintgrün ist eine Art selbstbewusstes Understatement. Oft wird es von stilbewussten Frauen in Kombination mit Rosa gewählt. Diese Farbkombi sagt: Ich fühle mich weiblich und stehe dazu, aber mit Kitsch habe ich nichts zu tun! Eine Nachttischlampe oder eine Wanduhr im pastelligen Retro-Look passen perfekt zu Ihrer Bettwäsche in Mint!

Warmes Olivgrün

Warme, gedämpfte Grüntöne in Verbindung mit neutralen Farben sind nicht nur etwas für die Naturverbundenen. Graugrün, Khaki oder Olive – jede Bettwäsche in Dunkelgrün mit einem matten, ruhigen Unterton bringt die Natur direkt in das eigene Schlafgemach, Ruhe und Frieden sind garantiert. Zu der Bettwäsche in Olivgrün passen große, runde Glasballons in warmem Flaschengrün und warmweiße Schaffelle.

Kräftiges Smaragdgrün

Smaragdgrün ist ein bläuliches, dunkles und klares Grün. Seine edle Wirkung entfaltet es einerseits in Verbindung mit anderen Juwelentönen: Amethyst, Azurblau und Granatrot. Andererseits kann man es gut in puristisch-modernen Umgebungen wie Beton, Sperrholz oder Designer-Interieurs in Weiß als stilvolle Akzentfarbe einsetzen.

Intensives Tannengrün

Tannengrün ist ähnlich stark und dunkel wie Smaragdgrün – vom Ton her aber nicht ganz so hart und kompromisslos. Als typischer Ton der Landhaus- und Trachtenmode geltend, weiß vielleicht nicht jeder etwas mit Tannengrün anzufangen. Trotzdem wird dieser Bettbezug in Grün im neuen Country Chic immer beliebter. Ein Deko-Hirschkopf an der Wand, industrielle Eisenlampen an der Decke und viel Holz mit sichtbaren Astlöchern machen das Schlafzimmer zum modernen Hüttentraum.


Tipp: Grüne Bettwäsche mit Pflanzenmuster

Besonderer Beliebtheit erfreut sich aktuell grüne Bettwäsche mit Pflanzenmuster. Egal ob mit Kakteen, Monsterablättern oder gleich einem ganzen Urwald – mit Grün setzen Sie jederzeit einen interessanten Kontrast zu Ihrem Interieur.


Bettwäsche in Grün: So waschen Sie sie richtig

Wichtig ist natürlich auch die richtige Reinigung. Grüne und auch dunkelgrüne Bettwäsche gehört zu der Buntwäsche und sollte im Allgemeinen nicht wärmer als 60 Grad gewaschen werden, da die Farbe sonst schnell verblassen kann. Jedoch kann nicht jedes Material auf 60 Grad gewaschen werden. Bettwäsche aus Seide und mit Seidenanteil sollten Sie nur bis 30 Grad waschen und Satin bis 40 Grad. Bettwäsche aus Baumwolle hingegen kann ganz normal mit 60 Grad gewaschen werden.

Bettwäsche in Grün online kaufen auf WestwingNow

Bei WestwingNow gibt es eine exklusive Auswahl an zauberhafter grüner Bettwäsche. Stöbern Sie durch unsere exklusive Auswahl und sichern Sie sich Ihre neue Bettwäsche in Hellgrün, eine goldgrüne Satin-Bettwäsche, grüne Microfaser Bettwäsche oder buntgemusterte Biber-Bettwaren. Selbstverständlich können Sie bei uns auch zwischen den unterschiedlichsten Größen wie grüne Bettwäsche in 135x200 und Bettwäsche in 155x220 in Grün wählen. Wir wünschen süße Träume!