Suche
Westwing Logo
Kostenlose Lieferung ab CHF 49

Sonnenglas - Ein Liter Sonnenenergie verschafft unbegrenzte Möglichkeiten


Geniale Idee, professionelle Umsetzung und eine Lichtquelle, die Spass macht. Das Sonnenglas Prinzip ist so einfach wie effektvoll: Ein nostalgisches Einmachglas verwandelt sich in ein kleines Kraftwerk.

Die am Deckel angebrachten Solarzellen fangen tagsüber Sonnenlicht ein, das sie nachts über LED-Leuchten wieder abgeben. So entstehen originelle Lampen, die Sie vielfältig gestalten können - sowohl was das Innenleben, als auch die Einsatzmöglichkeiten angeht.

Wie funktioniert die Strahlkraft der Solarleuchte?

Je strahlender der Sonnenschein, desto grösser der Output. Ihr Sonnenglas benötigt bei vollem Sonnenschein im Sommer zwischen sechs und neun Stunden, im Frühling und Herbst rund zehn bis zwölf Stunden, um die Akkus voll aufzuladen. Auch im Winter funktioniert das Sonnenglas bestens, lediglich die Aufladedauer verlängert sich, wie es auch bei bewölktem Himmel der Fall ist.

Die Leuchtdauer von sechs bis neun Stunden ist somit voll partytauglich. Die solare Lebensdauer eines Sonnenglases beträgt rund fünf Jahre, auch Austausch-Akkus sind verfügbar

Transparenz wo man hinschaut

Besonders sympathisch am Sonnenglas sind die Herstellungsbedingungen. Ursprünglich wurde es nämlich als vollwertige Lichtquelle für Gebiete ohne Stromversorgung in Südafrika entwickelt. Dort ist es mittlerweile Kultobjekt, das zudem Arbeitsplätze in Alexandra und Soweto geschaffen hat.

Faire Arbeitsbedingungen und gerechte Entlohnung sorgen für Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter, die das recyclebare Produkt vorwiegend in Handarbeit herstellen, ein weiterer Garant für Qualität.

"Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke."

August von Kotzebue


Rücken Sie Ihre Kreativität ins richtige Licht

Ihrem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, ein Sonnenglas zu Ihrem ganz persönlichen Kunstwerk werden zu lassen, das im Licht erstrahlt.

Ein paar Tipps: Getrocknete Orangenscheiben beginnen appetitlich zu leuchten, Steine oder Kristalle funkeln im Sonnenlicht, kleine Figuren in Sand gesetzt erwecken die Solarleuchte zum Leben, Muscheln im Sonnenglas geben ebenfalls ein perfektes Dekorationselement ab.

Möchten Sie den Untergrund beleuchten, stellen Sie das Sonnenglas einfach leer auf den Boden.

Als das Sonnenlicht das Nachtleben kennenlernte

Der grosse Auftritt des Sonnenglases erfolgt nach Sonnenuntergang. Der magnetische Bügelschalter aktiviert die vier solarbetriebenen LED-Leuchten und schon ist die Dunkelheit verbannt.

Sonnenlicht im Glas ist so hell, dass Sie bequem lesen, schreiben oder handarbeiten können. Ein romantisches Dinner bekommt eine besondere Note, bei der nächtlichen Gartenparty wird Sonnenlicht garantiert zum Hit.

Und natürlich sind Sie und Ihr Sonnenglas mobil, was bei Nachtwanderungen oder auf Reisen von unschätzbarem Wert sein kann.

Ein Sonnenglas mit jeder Menge Mehrwert

Vom Designstandpunkt aus würde es reichen, wenn das Sonnenglas toll aussieht und seine Funktion perfekt erfüllt. Aber das alleine genügt den Machern des Solar Jar, wie es im Original heisst, noch lange nicht. Sie übernehmen Verantwortung im Ganzen:

  • Fair Trade mit Perspektive
  • Hochwertige Handarbeit
  • Das Glasgefäss ist zu 100% recyclebar
  • Zu mindestens 70 % werden lokale Materialien verwendet
  • Es verbraucht keinen Strom, es erzeugt ihn
  • Mehrfache Auszeichnung mit Design-Awards

Bringen Sie das Strahlen Südafrikas in Ihre Welt, es werde Licht!



Sonnenglas

Die Idee ist einfach genial: Solarzellen im Deckel fangen tagsüber das Sonnenlicht ein. Abends zaubert die Lampe eine romantische Stimmung. Individuell dekorieren lässt sie sich auch. Und gibt ein leuchtendes Beispiel für Fair Trade und Umweltbewusstsein: Die hundertprozentig recycelbaren Sonnenglas-Modelle werden in Südafrika produziert.
1 Produkte