Tabletts in Schwarz

17 Produkte
Sortieren nach

Dekorieren und Servieren wird damit richtig schick

Ein Tablett in schwarz ist klassisch und kann sowohl funktional als auch repräsentativ sein. Denn die Zeiten in denen ein Tablett lediglich zum Transport von Dingen genutzt wurden sind vorbei. Heute sind die dekorativen Produkte sehr beliebt und bieten auch für das Auge das gewisse Etwas. Ob aus Metall, Holz, Kunststoff oder anderen Materialien: Tabletts gehen uns als vielseitige und verlässliche Helfer immer und überall zur Hand!

Sie suchen nach einem Tablett für jede Gelegenheit, wissen aber noch nicht, welches Design und welche Farbe am besten geeignet ist? Zum Servieren von Speisen und Getränken ist ein schickes Tablett in Schwarz ebenso zur Stelle wie als wandelbare Dekorationsfläche. Dieser Farbton setzt zurückhaltende Akzente überall dort, wo Sie dem Tablett verantwortungsvolle oder dekorative Aufgaben übergeben. Von der Küche über den Wohnbereich bis hin zum Einsatz im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse: Passend zu jeder Art von Einsatzgebiet gibt es das richtige Trage- und Dekotablett.

Das Serviertablett in Szene setzen

Mit einem Tablett zum Servieren können Flaschen, Gläser oder Geschirr, aber auch Speisen und Getränke mühelos transportiert werden. In der Regel verfügt eine solche Tragehilfe über zwei Griffe, die das Transportieren besonders komfortabel und sicher machen. Besonders runde Tabletts gibt es aber auch ohne Griffe. Sie werden dann mit der flachen Hand entweder von unten gestützt oder verfügen über einen seitlich hochgezogenen Rand, an dem man sie leichter fassen kann. Generell bietet ein Tablett in Schwarz, mit erhöhtem Rand beim Tragen ein Plus an Sicherheit, denn sollte „unterwegs“ versehentlich einmal etwas umkippen, können verschüttete Flüssigkeiten oder Speisen keinen großen Schaden anrichten.

Als besonders praktische Zusatzfunktion bieten manche Modelle ausklappbare Standfüße, sodass sie als mobil einsetzbare Tische manchem Möbel Konkurrenz machen! Sie vereinen den Nutzen eines Beistelltischs mit den Vorzügen eines Serviertabletts, lassen sich in Windeseile überall dort aufstellen, wo zusätzliche Abstell- oder Präsentationsfläche gefragt ist und räumen nach Gebrauch genauso schnell wieder das Feld. Manch fest ins Raumkonzept integriertes Möbel sieht bei so einem Tablett schwarz! Oft lässt sich die Tischoberfläche auch vom Standfuß abnehmen. Fürs gemütliche Frühstück im Bett oder den Fernsehsnack auf dem Sofa ist es einfach Gold wert! Darauf lassen sich Getränke und Speisen auf ebener Fläche abstellen, was für komfortableres Sitzen, aber auch die Vermeidung von Krümeln oder Flecken auf Ihren Möbeln sorgt.

Vielseitige Designs überzeugen sofort

Je nach Material präsentiert sich Tablett in Schwarz mal mondän in beschlagener Metall-Optik, mal mit glänzender Edelstahl- oder Kunststoff-Oberfläche. Auch ganz bodenständig aus lackiertem Holz oder dekorativ geflochten macht das Tablett in Schwarz eine gute Figur und lässt sich vielseitig einsetzen. Zum Dekorieren können Sie ihr gewähltes Modell übrigens ebenfalls nutzen: Kerzen, Vasen oder hübsche Objekte bekommen auf dieser Fläche eine eigene „Mini-Bühne“, Pflanzen oder Blumen setzen Farbakzente in Szene. Ein rundes Tablett in schwarz mit gehämmerter, antik aussehender Oberfläche sieht mit einigen bunten, orientalischen Teegläsern, die im Sonnenlicht funkeln, ganz wunderbar aus. Die schicken Ausführungen können neben verschiedenen Materialien auch unterschiedliche Formen und natürlich diverse Größen aufweisen.

Wer es sehr pfiffig möchte, dekoriert ein großes Tablett mit verschiedenen kleinen Varianten davon. Sehr modern und gleichzeitig wohnlich wirken ovale Versionen. Sie sind vor allem als Tablett in Schwarz, Weiß und metallischen Farben erhältlich und sehr beliebt. Ein so genanntes Knietablett kann auch für ein gemütliches Arbeiten am Laptop auf dem Sofa dienen. Es lässt sich einfach aufstellen und der Laptop kann unkompliziert darauf gelagert werden. Durch Extras, wie beispielsweise ein antirutsch Slip, kann das mobile Endgerät auf der Obferläche nicht verrutschen und erhält so einen sicheren Stand. Sehr praktisch ist hingegen das Kellnertablett, wenn es darum geht, Dinge zu transportieren. Von mehreren Gläsern oder Tassen bis hin zu vielen Schalen oder Menargen, diese Modelle sind immer funktional und können auch optisch ansprechend wirken. Wer mehr fürs Auge wünscht benötigt einen Dekoteller als Tablett. Dieser kann sehr aufwändig gestaltet sein und ist, wie der Name schon sagt, für die Dekoration gedacht. Er kann auch zu Etageren sehr schön platziert werden und wirkt dann harmonisch im Gesamtbild. Das Betttablett ist hier ähnlich im Aufbau, aber meist eher höher, sodass hier das Essen eher im Vordergrund steht. Selbstverständlich kann hier das Tablett in Schwarz gehalten sein, oder eine andere Farbe, ganz nach dem persönlichen Geschmack, aufweisen.