• nach Preis

    bis

  • nach Farbe

  • nach Material

  • nach Marke

Stapeln Sie hoch: Mit Etageren

Stilvoll & elegant servieren

Nicht umsonst waren die Etageren bereits im Barock auf jeder festlich gedeckten Tafel ein beliebtes Mittel, den Gästen herrliche Köstlichkeiten zu präsentieren. Auf zwei bis drei Ebenen können Sie Leckereien wie Cupcakes, Pralinen, kleine Sandwiches, Plätzchen oder Tortenstückchen anrichten und so Ihre Lieben in süße Versuchung führen. Ein Hauch von Nostalgie umgibt sie, und das macht sie umso entzückender. Selten war das Servieren von Süßem so süß, wie mit einer Etagere – und wenn Sie nicht gerade eine Gesellschaft kleiner Leckermäuler zu Gast haben, können Sie Ihre Etagere auch als Deko-Objekt umstylen. Arrangieren Sie einfach Obst, Muscheln vom letzten Urlaub oder andere Deko-Objekte auf den Tellern, und sofort haben Sie einen lässigen, wunderschönen Eyecatcher gezaubert.

Eine Etagere, viele Möglichkeiten

Die Bauart der Etagere ist immer gleich, ihr Erscheinungsbild kann jedoch variieren:


  • Verspielt
  • Puristisch
  • Nostalgisch
  • Klassisch oder
  • Extravagant

Die klassische Form der Etagere erinnert an Omas Zeiten: Sie besteht aus nostalgischen Tellern, meist mit hübschem Dekor (wie floralen Mustern oder Schnitzereien) versehen. Die Etagere aus Metall besteht aus verschiedenen schalenartigen Ebenen, die sich wunderbar zur Servieren von Obst eignen. Etageren aus Holz kommen in der Regel größer als ihre Verwandten daher, und können somit auch als Alternative für kleine Beistelltische verwendet werden. Gut geeignet für Raclette- oder Fondueabende zum Beispiel. Schlicht ist die Etagere, wenn sie aus klaren, meist weißen Porzellantellern besteht, die durch Metallstreben gehalten werden. Und das Gestell kann man beliebig mit Tellern bestücken, die darin ihren Platz finden. Bei uns finden Sie für jeden Anlass und jeden Geschmack die richtige Etagere.


Etageren