• nach Preis

    bis

  • nach Farbe

  • nach Material

  • nach Marke

Fackeln und Laternen für ein romantisches Flair


Echtes Feuer hat seit Urzeiten eine magische Anziehungskraft für uns Menschen. Das flackernde Licht bedeutet Wärme und Nahrung, Schutz und Information. In modernen Zeiten holt man sich mit Fackeln und Laternen ein klein wenig Romantik nach Hause. Die Fackeln werden meist mit speziellen Lampenölen betrieben. In die Laternen können Sie ganz nach Geschmack echte Wachskerzen einsetzen oder mit ungefährlichen LED tricksen. Der Einsatz von LED empfiehlt sich besonders dann, wenn die Laternen eine Zeit lang ohne Aufsicht leuchten sollen. So kann man eine mögliche Brandgefahr von vornherein ausschließen.

Mit Fackeln den Garten bei Nacht verzaubern

Fackeln haben ein ganz besondere Ausstrahlung. Die große Flamme zischt, knistert und erhellt mit warmem Licht die Umgebung. Stellen Sie die Fackeln oder auch die Wachsfackeln so im Garten auf, dass keine Brände entstehen können. Achten Sie auf überhängende Zweige und trockenes Laub in der Umgebung. Berechnen Sie beim Aufstellen der Fackeln, dass mindestens in einem Radius der Fackellänge keine hoch entzündlichen Stoffe gelagert werden. Bei allen Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie Fackeln im Garten nie unbeaufsichtigt brennen lassen.

Laternen für ein stimmungsvolles Ambiente

Laternen verbreiten auf sicherere Art als Fackeln ein stimmungsvolles Ambiente. Sie sind weniger empfindlich als Fackeln bei Wind und Wetter und können mit Kerzen, Petroleum oder Lampenöl betrieben werden. Beim Aufstellen von Gartenlaternen sollten Sie trotzdem auf einen glatten, ebenen Untergrund achten und daran denken, das die Gläser und das Metall eventuell heiß werden könnten. Laternen sind üblicherweise mit einem Henkel oder einer Aufhängeschlaufe versehen. Daher können Sie die schönen Stücke auch ganz bequem an einen Ast oder einen Haken an der Wand aufhängen. Bei WestwingNow finden Sie viele verschiedene Laternen mit den unterschiedlichsten Materialien:

  • Metall: Eisen, Messing, Kupfer
  • Holz
  • Bambus


Modische Farben, antike Patina und hübsche Details in der Gestaltung lassen kaum einem Wunsch bei der Wahl geeigneter Laternen oder Fackeln offen.

Windlicht für draußen und drinnen

Die hübschen Laternen können Sie gut als Windlichtfür draußen und drinnen benutzen. Auch Modelle mit durchbrochener Oberfläche halten Wind und Zugluft sicher ab, sodass die Flamme im Inneren ungehindert brennen kann. Schöne Gläser oder exotisch geformte Holzkonstruktionen wirken dekorativ und machen die Laternen zu echten Hinguckern. Sie schützen nicht nur die Flamme vor dem Wind, sondern auch die Umgebung vor dem Feuer. So können Sie beruhigter die Kerze brennen lassen, auch wenn kleine Kinder im Raum sind.

Nostalgische Laternen als Dekoobjekte

Da die nostalgischen Laternen so wundervoll anzusehen sind, können Sie die schönen Stücke auch einfach als Dekoration nutzen. Stellen Sie die Leuchten an exponierter Stelle auf und genießen Sie die optische Wirkung. Fügen Sie Ihre eigenen Accessoires wie Trockenfrüchte, Blumen oder Zierfiguren hinzu, um ein stimmungsvolles Ambiente einzurichten. Einige der Gartenlaternen sind für sich so schön, dass sie keine weiteren Begleiter benötigen. Sie wirken am besten als Einzelstück ganz für sich alleine.

Fackeln & Laternen