• nach Preis

    bis

  • nach Farbe

  • nach Material

  • nach Marke

Knäufe: Alle Formen und Farben dieser Welt


Sie sind oft nur wenige Zentimeter groß und können dennoch die Atmosphäre eines kompletten Raumes beeinflussen: Knäufe an Schubladen und Schranktüren!

Diese kleinen Accessoires sind in etwa so wichtig wie die Schminkutensilien einer stilbewussten Frau. Ein Türknauf sagt Ihrem Gast schon beim Eintreten in Ihr Heim, wer Sie sind und was für Sie im Leben wichtig ist.

Knäufe: Vom Retrotrend zum Biedermeier

Bis vor einigen Jahren hatten nur Möbeldesigner und Restauratoren mit den kleinen Alleskönnern zu tun. Inzwischen weiß jeder, der sich für hochwertiges Interieur interessiert, was es mit Schrankgriffen und Knäufe auf sich hat. Denn auch, wenn sie klein sind, fasst man die Knäufe jeden Tag an.

Das Entscheidende ist jedoch, dass sie einem Möbelstück eine ganz besondere Note verleihen. Das können die beliebten Retrogriffe in komplettem Weiß sein oder bemalte Keramik-Knäufe in vielen bunten Designs.

Knäufe von Nordal sind besonders beliebt

Die skandinavischen Designer der Firma Nordal haben inzwischen einen ganz besonderen Platz in den Herzen von stilbegeisterten Deutschen.

„Unser Vater Ingolf sah die vielen Möglichkeiten in Indien. […] Er entdeckte, dass viele andere Menschen seine Freude an authentischen und bunten Möbeln teilten.“

Emil Nordal


schreibt sein Sohn Emil.

Heute haben die Skandinavier einen großen Anteil daran, dass die Menschen auch in kleinsten Details ihrer Möbel auf Stil und Echtheit achten. Die Knäufe von Nordal sind äußerst beliebt.

Knäufe: Gebrauchsgegenstände mit hohem Designpotential

Das Besondere an einem Türknauf ist sein Gebrauchswert. Auch Schrankgriffe, Schrankknöpfe und Knäufe gehören zu einem Möbelstück dazu. Ohne die kleinen Teile ist weder eine Tür, noch eine Kommode komplett.

Aus diesem Grund fällt Benutzern zunächst gar nicht auf, wodurch die Ausstrahlung eines Einrichtungsgegenstandes überhaupt entsteht. Knäufe geben Ihnen die Möglichkeit, durch sogenannte versteckte Details Flair und Stil zu verbreiten.

Diese Materialien werden unter anderem für Türknäufe verwendet:

  • Keramik
  • Marmor
  • Steingut
  • Porzellan
  • Holz
  • Metall
  • Acryl

Ein Kunstareal in Ihrem Wohnzimmer

Wer seine Möbel mit Knäufe veredeln will, hat ein breites Spektrum zur Auswahl. Bei WestwingNow finden sich für alle Themen die passenden Schrankgriffe:

Da sind Knäufe im angesagten Retrostil, aber auch so vornehme Griffe wie etwa zarte Porzellanknäufe, die mit Zurückhaltung punkten. Schlichtheit ist bei Metallgriffen angesagt, die sich durch feinste Ziselierung und Bearbeitung erst bei genauerem Hinsehen erschließen.

Und dann gibt es natürlich modernes, futuristisches Design. Ein kleiner Marmorkubus am schlichten Holzschrank weist Sie als Kenner aus und erweitert das Spektrum Ihres Wohnraumes hin zu einem modernen Kunstareal.

Montage und Demontage von Knäufen

Sie brauchen keine großen handwerklichen Fähigkeiten, um einen Griff oder Türknauf auszutauschen. Montieren Sie die alten Griffe mit einem kleinen Schraubenzieher ab und messen Sie die Abstände genau aus.

Bei Knäufen, die eingeschraubt sind, können Sie die Tiefe der Bohrlöcher mit einem Zahnstocher oder ähnlichem messen, in dem Sie eine kleine Markierung am Messstab anbringen. Mit diesen Messdaten ausgestattet suchen Sie sich dann Ihren neuen Türknauf oder Schrankgriff aus.

Knäufe, Schrankgriffe und Schrankknöpfe können jederzeit ausgewechselt werden. Stöbern Sie noch heute auf den Seiten von WestwingNow und geben Sie Ihrem Heim eine ganz neue Note.




Knäufe