Gartenstühle in Schwarz

10 Produkte
Sortieren nach

Schwarze Gartenstühle – eine Bereicherung für Ihren Außenbereich

Ob im Romantik-Look, Shabby Chic oder im modernen Stil, schwarze Gartenstühle begeistern uns in allen Variationen. Das praktische bei schwarzen Gartenstühlen ist, dass diese mit einfachen Kissen, bunten Auflagen oder Plaids immer wieder unterschiedlich aussehen können. Wer also seine Garteneinrichtung ändern möchte, kann dies mit wenigen Handgriffen tun, und hat dabei immer herrliche und funktionale Gartenstühle.

Von Industrial bis Skandi – schwarze Gartenstühle sind in

Schwarze Gartenstühle sind besonders als Klappstuhlvariante praktisch. Der Klappstuhl kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Sitzgelegenheit gebraucht wird, die leicht und platzsparend zu transportieren ist und trotzdem genügend Komfort bietet. Egal ob drinnen oder draußen: Klappstühle in Schwarz machen stets eine gute Figur. Dank modernen Designs und hochwertiger Materialien sind diese Stühle nicht mehr nur praktische Gebrauchsgegenstände, sondern auch Liebhaberstücke für Interieur-Fans. Besondere Farben und Formen machen den Gartenstuhl zum Eyecatcher, der dem Raum einen ganz neuen Glanz verleihen kann. Natürlich sind auch weitere Ausführungen erhältlich, wodurch schwarze Gartenstühle sehr vielseitig werden können:

  • Stapelbare schwarze Gartenstühle
  • Balkonsessel und Hocker
  • Hochlehner oder Liegen
  • Stühle aus Rattan oder Polyrattan
  • Schwarze Gartenstühle aus Metall

Passend dazu finden Sie auch Sitzkissen und Auflagen für Ihre Gartenmöbel, sodass Sie jederzeit einen hohen Sitzkomfort genießen können. Die große Auswahl in diesem Segment sorgt auch dafür, dass Sie freie Hand bei der Gestaltung der Sitzgruppe für Ihren Garten, den Balkon oder die Terrasse haben. Besitzen Sie einen Wintergarten, so wirken auch hier schwarze Gartenstühle sehr schick.

Schwarze klappbare Gartenstühle haben eine Geschichte

Gartenstühle, die klappbar sind werden ebenfalls Faltstuhl oder Faltsitz genannt und haben eine lange Vergangenheit. Der erste Stuhl dieser Art fand sich schon in der Antike in Rom, Griechenland sowie im alten Ägypten. Natürlich war die Auswahl an Materialien bei der Herstellung eines solchen Sitzmöbels zu den damaligen Zeiten sehr begrenzt. Doch schon in jener Zeit hat man mit Verzierungen aus Metall und kunstvollen Schnitzereien den Look verfeinert. Sogar echtes Gold und Elfenbein wurden genutzt um besonders wertvolle Exemplare zu bauen. Die Sitzfläche bestand meist aus Leder, Baumwolle oder einfachen Holzlatten.

Die moderne Variante für Zuhause und unterwegs

Schon früher wurde der klappbare Outdoorstuhl nicht nur für die Terrasse verwendet, sondern ebenso auf Wanderungen oder Reisen mitgenommen. Eine Zeit lang war er hauptsächlich in kleineren Wohnungen und Studentenwohnungen im Einsatz, wo jeder Zentimeter effektiv genutzt werden musste, da er sehr platzsparend ist. Elegante Materialien und ausgefallene Designs lassen den zusammenklappbaren Stuhl aber auch unter Design-Liebhabern immer mehr Fans finden. Generell ist er nur ein Produkt von vielen für den Garten. Denn schwarze Gartenstühle bieten eine stylische Sitzgelegenheit, wenn unerwarteter Besuch auftaucht und sie passen durch ihre neutrale Farbe zu fast jeder Einrichtung. Noch dazu ist Schwarz besonders pflegeleicht und gut zu reinigen. Wer im Garten einen dezenten, aber prachtvollen Blickfang wünscht, kann durch schwarze Gartenstühle im Retro-Design und passende Accessoires einen solchen Look umsetzen.

Geben Sie Ihrer Neugier nach und entdecken Sie schwarze Gartenstühle bei WestwingNow!