Suche
WestwingNow Logo
CHF 30 für SieKostenlose Lieferung ab CHF 49

Retro- & Vintage-Möbel: Unsere Produkt-Highlights

  • Mit den Vintage- und Retro-Möbeln unserer Auswahl ziehen Möbelstücke der beliebtesten Stilepochen bei Ihnen Zuhause ein, die durch Stil und Eleganz überzeugen.

  • Ob der luxuriöse Loungesessel aus Samt oder der Kunststoff-Stuhl im Pop-Design: Entdecken Sie Vintage-Möbel, die in jeder Räumlichkeit zum Hingucker werden.

  • Langzeit-Revival: Dank ihrer hochwertigen Fertigung sind unsere Vintage- und Retro-Möbel langjährige Begleiter!
  • Auswählen, Bestellen und Wohlfühlen! Mehr Details und Informationen erfahren Sie in unserem Retro Möbel Guide.

    Inspiration gefällig?

    Entdecken Sie hier weitere Produkte im Vintage & Retro Style.


    Vintage-Möbel: Highlights vergangener Epochen

    Liebhaber vergangener Zeiten möchten auch Zuhause nicht auf das charmante Flair von Vintage-Möbeln verzichten. Diese sind alles andere als altmodisch – stattdessen transportieren sie den Geist ihrer Zeit und kreieren ein melancholisches Ambiente. Ob Original oder Reproduktion, Vintage-Möbel sind Möbelstücke für Individualisten, die einzigartige Einrichtung schätzen. Einzelne dieser Interior-Pieces avancieren zu Hinguckern in jedem Raum, oder aber Sie richten Ihr gesamtes Zuhause im Vintage-Stil ein. Wofür Sie sich auch entscheiden – entdecken Sie in unserem Guide die angesagtesten Epochen und wertvolle Einrichtungstipps!

    Die wichtigsten Design-Epochen

    Vintage- und Retro-Möbel sind an Vielseitigkeit und Eleganz kaum zu übertreffen. Möbelstücke und Dekor der Epochen reichen von soften Tönen bis hin zu kräftigen Farben und wurden aus verschiedensten Materialien gefertigt. Einige Epochen darunter erfreuen sich größter Beliebtheit und finden weiterhin ihren Platz – selbst in modernsten Wohnräumen. Es gilt dabei zwischen Vintage- und Retro-Möbeln zu unterscheiden. Letztere bezeichnen Reproduktionen, während Vintage-Möbel echte Sammlerstücke und Möbel mit einer langen Geschichte sind. Dementsprechend weisen sie Gebrauchsspuren und Imperfektionen auf, ebenso einige Retro-Möbel. Denn gerade diese Schönheitsfehler sind es, die den Charme von diesen Möbeln ausmachen.

  • Bauhaus-Stil: Der Bauhaus-Stil entstammt der gleichnamigen Schule, die vom weltbekannten Architekten Walter Gropius gegründet wurde. Getreu dem Motto ‚Form entsteht aus Funktion’ zeichnen sich Retro-Möbel im Bauhausstil durch ihre Schlichtheit und einen starken Fokus auf deren Nutzen aus. Vorzugsweise bestehen diese aus Metall und Glas, da beide Materialien ein Gefühl von Klarheit und Kühle vermitteln.

  • Goldene 20er: Die goldenen Zwanziger waren ein Lebensgefühl, das auch durch die Einrichtung Ausdruck fand. Sie sollten ein Zeuge der Opulenz und des Luxus der damaligen Zeit werden – dank hochwertiger Materialien und Verzierungen. So sind Samt-Sessel und Sofas charakteristisch, ebenso goldene Wohnaccessoires, Kristallgeschirr und Ornamente. Intensive Farbtöne, die an die Tonalitäten kostbarer Edelsteine erinnern, sind bei diesem Look ein Must.

  • 70ies Style: Retro-Möbel im 70er Jahre-Stil zeichnen sich durch ihren bunten Farb- und Materialmix aus. Hier treffen ockergelbe, apfelgrüne, orangefarbene und braune Textilien auf gleichfarbige Wandgestaltungen. Auch psychedelische und abstrakte Muster, Flokati Teppiche und Kunststoffmöbel sind en vogue. Überdies prägen Holz und Möbel in organischen Formen den Wohnraum, die damals im starken Kontrast zur Einrichtung im Elternhaus standen.

  • Barock-Stil: Dieser luxuriöse Retro-Stil ist so prunkvoll und glamourös wie kein anderer. Barockmöbel weisen geschwungene Formen sowie aufwendige Verzierungen und Intarsien auf. Hochwertige Holzarten wie Mahagoni und Ebenholz treffen auf Samtbezüge und vergoldete Details. Die Farbpalette der Wohntextilien ist breit gefächert, Rot und Beige gehören allerdings zu den Favoriten.
  • Einrichtungstipps für das Zuhause im Vintage-Stil

    Gerade aufgrund ihrer aufwendigen Verarbeitung und speziellen Designs sind Vintage Möbel keine einfachen Kombinationspartner. Haben sie allerdings erst einmal ihren Platz gefunden, tragen sie zur Raumwirkung maßgeblich bei. Ob als Einzelstück oder roter Faden, der sich durch Ihr ganzes Zuhause zieht – beachten Sie einige Tipps zur Einrichtung mit Retro und Vintage Möbeln.

    Tipp 1: Farbharmonie

    Da Retro-Möbel starke Material- und Farbkontraste mit sich bringen, sollten Sie bei deren Auswahl auf eine gewisse Farbharmonie achten. Ergänzen Sie einen modernen Raum durch ein Retro-Möbelstück, achten Sie auf gemeinsame Formen, Farben und Materialien. Dasselbe gilt, wenn Sie mehrere Vintage-Möbel miteinander kombinieren. Greifen die Griffe der Kommode das Messing der Leselampe auf, oder sind Kommode und Tisch aus demselben Holz gefertigt, ist das Gesamtbild harmonisch.

    Tipp 2: Bleiben Sie einem Stil treu

    Entscheiden Sie sich für eine Interior-Epoche, die Sie in Ihrem Zuhause umsetzen möchten. Dies können die wilden 70er, der Art Deco oder der Barockstil sein. Kombinieren Sie cleane, moderne Möbel dazu, ist das antike oder antik anmutende Möbelstück ein Highlight. Möchten Sie den Raum komplett im Vintage-Stil einrichten – entscheiden Sie sich für eine Design-Epoche.

    Stilvolle Retro- & Vintage-Möbel auf WestwingNow kaufen

    Entdecken Sie in unserer exklusiven Auswahl an Retro- und Vintage-Möbeln auf WestwingNow – edle bis cleane Möbelstücke jeder bedeutungsvollen Epoche. Ob der Art Deco, Hippie oder barocke Einrichtungsstil bei Ihnen einziehen soll: Unsere hochwertigen und besonderen Möbelstücke sind überzeugende Vertreter!

    Retro & Vintage Möbel

    171 Produkte
    Sortieren: Beliebtheit
    Filtern
    Retro