Schränke & Vitrinen aus Glas

5 Produkte
Sortieren nach

Schön aufbewahren – diese Möbel sind ein Blickfang

Nahezu unbeschwert fügt sich die Glasvitrine in das Raumkonzept ein. Sie sind eine wunderbare Möglichkeit, besonders schönen Dingen einen ganz besonders schönen Rahmen zu verleihen. So lassen sich geliebte Gegenstände präsentieren und dekorativ aufbewahren. Kein anderes Möbelstück vereint diese Attribute in sich. Edles Porzellan, kleine Sammlerstücke oder besonders schöne Gläser werden daher gerne in einer Glasvitrine untergebracht, um perfekt zu Geltung zu kommen. Aber nicht nur der Inhalt der Glasvitrinen gewinnt durch dieses Möbelstück, auch der Raum, in dem sie steht, bekommt einen echten Eyecatcher. Eine Vitrine bietet viel Stauraum und wirkt durch ihre offene Struktur trotzdem federleicht. Meist werden Glasvitrinen in Wohnzimmern und Esszimmern aufgestellt, weil man in ihnen zumeist Geschirr oder Gläser präsentiert. Diese Schränke können aber auch kleine Schmuckstückchen sein und in verschiedenen Größen, aus Holz oder auch Metall Raum für Dekorationen bereitstellen und selbst zur Dekoration beitragen. Da es sie in so vielen verschiedenen Designs gibt, kann wirklich jeder Einrichtungsstil von ihnen profitieren.

Glasvitrine als Ausstellungsraum nutzen

Natürlich können wir geliebte Gegenstände aus Sicherheitsgründen nicht einfach offen stehen lassen. Sie müssen verstaut werden. Hierfür verschwinden sie häufig hinter Schranktüren, sodass wir sie nur dann zu Gesicht bekommen, wenn wir sie heraus holen. Doch eine Glasvitrine ist die perfekte Lösung, denn bei dieser speziellen Art von Schrank sind eine oder mehrere Fronten aus Glas, sodass der Inhalt jederzeit gut zu sehen ist. So wird sie selbst in ihrem Inneren dekorativ genutzt und wir haben immer den Blick auf unsere schönen Sammler- und Lieblingsstücke frei. Besonders schön und elegant in Szene setzen kann man den Inhalt von einer beleuchteten Glasvitrine. Es gibt zahlreiche Modelle, die über eingebaute Spots oder auch indirekte Beleuchtung verfügen und damit nicht nur als Schrankmöbel zur Aufbewahrung dienen, sondern gleichzeitig auch als Lichtquelle, die das Flair des gesamten Raumes beeinflussen kann. Noch einmal unterstrichen wird dieser Beleuchtungseffekt wenn die Rückwand der Glasvitrine ein Spiegel ist, denn durch diesen wird das Licht reflektiert und der gespiegelte Inhalt wirkt zusätzlich.

Die Sammlervitrine kann auch abschließbar gewählt werden, so sind alle Schätze im Vitrinenschrank perfekt gesichert. Eine wunderbare Erweiterung, oder Alternative zur klassischen Standvitrine ist eine Hängevitrine. Diese zählt zum Segment der Wandvitrine und kann einfach aufgehangen werden. Grundlegend sind die verschiedenen Vitrinen alle ein klassisches Highlight für jedes Zimmer.

In den Fokus gerückt

Die Glasvitrine kann aber auch selbst sehr dekorativ wirken. Wer original Vintage liebt, weiß, dass antike Vintage-Stücke nicht überall und nicht so einfach zu bekommen sind. Das muss auch gar nicht sein. Viele brandneue Möbel, die im Vintage-Look zuhause einziehen, sind ebenso hübsch wie die alten und gut erhaltenen Möbel. Gerade eine Glasvitrine im Vintage Look lässt ihn traumhaft aussehen sollte stabil sein und dem individuellen Platzbedürfnis entgegenkommen. Dies passt wunderbar zum Shabby Stil. Zudem gibt es verschiedene Formen und Ausführungen. Von einem einfachen Regalschrank mit Glasflächen, oder einer Eckvitrine, über eine größere Version mit Schubladen im unteren Bereich bis hin zu Anrichten und Buffetschränken mit einer Glasvitrine als Aufsatz. Dabei ist es ganz egal ob man eine Glasvitrine für die Küche, das Wohnzimmer oder auch für den Flur haben möchte, sie kommt in jedem Raum gut zur Geltung. Traditionell dient diese Schrankvitrine hauptsächlich als Aufbewahrungsmöbel für Geschirr und kleine Dekorationen, welche dann entsprechend arrangiert werden. Generell kann man in einer Glasvitrine alle Dinge aufbewahren, die das Herz begehrt. Speziell bei Sammlern ist dieses Möbelstück beliebt, da es die darin aufbewahrten Schätze hervorragend präsentiert und immer sichtbar macht. Egal ob es sich bei den Sammelobjekten um Münzen, Modelleisenbahnen, altes Spielzeug, Modelle von Booten, Flugzeugen oder Autos oder auch um edles Porzellan oder Sammelfiguren aus Keramik oder Glas handelt – eine Vitrine ist für jede Sammlung passend. Entscheidend für die Glasvitrine und ihrem Stil ist der persönliche Geschmack. Auch der aktuelle Einrichtungsstil spielt hier eine Rolle, denn anhand diesem lässt sich das gewählte Vitrinenmodell später schön harmonisch integrieren. Ob Büro, Flur, Wohn- oder Schlafzimmer, Essbereich oder im eigenen Ladengeschäft, die Glasvitrine kann jeden Raum ergänzen.