Sofas in Rosa

33 Produkte
Sortieren nach

Guide: Feminine Couches in Rosa für das glamouröse Zuhause

Ein rosafarbenes Sofa lässt sich gut in Ihr Zuhause integrieren und mit anderen Möbelstücken kombinieren. Mit unseren Einrichtungstipps möchten wir Ihnen Inspiration für Ihre Räume geben und Ihre eigene Kreativität anregen. Hier finden Sie einen Überblick über schöne Farbkombinationen mit einer Couch in Rosa:

  • Kombinieren Sie Ihre rosafarbene Couch mit pistaziengrünen Zierkissen und genießen Sie das schöne Zusammenspiel dieses Farbduos!
  • Ein dunkel- oder hellgrauer Sessel ist der passende Partner für Ihr Sofa in Rosa! Gemeinsam sorgen sie für ein edles Interieur-Feeling!
  • Gelbe Farbakzente stellen starke Kontraste zur rosafarbenen Couch dar. Eine farbenfrohe Kombination!

Rosa Sofas machen Mädchenträume wahr!

Heutzutage darf Ihr Sofa gerne ein bisschen Farbe tragen! Ob gemütliches Ecksofa, edle Récamiere oder klassische Chesterfield-Couch – in Rosa werden diese Modelle zum wahrgewordenen Mädchentraum. Mit seiner femininen und filigranen Wirkung ist ein Schlafsofa in Rosa mit Bettfunktion wie geschaffen für eine Einrichtung im Girly-Stil. Somit können Sie all Ihre Mädchenträume verwirklichen und sich wie eine Prinzessin fühlen. Kombinieren Sie zum Beispiel das altrosafarbene Sofa mit verspielten Deko-Elemente mit viel Tüll und Spitze. Ob zarte Blumenmuster auf der Polsterung des 2-Sitzers, filigrane Deko-Artikel im Bücherregal oder auch zarte, verspielte Spitze, die Ihre Tagesdecke in Strickoptik so richtig zur Geltung bringt. Die weibliche Linie dominiert mit sanfter Behaglichkeit. Auch im Kinderzimmer Ihrer kleinen Prinzessin darf eine rosafarbene Couch natürlich nicht fehlen. Zur gemütlichen Tee Party mit den Lieblingspuppen und der besten Freundin sowie zum Träumen, sind unsere Modelle übrigens bestens geeignet. Dank ihrer sanften und zarten Farbwirkung, schafft ein rosafarbenes Sofa aus Webstoff auch hier eine sehr beruhigende Atmosphäre für Ihre Kleine.

Drei besondere Sofaarten in der Trendfarbe Rosa

Ganz egal welche Form Sie wählen, ein Sofa in Rosa hat immer eine beruhigende Wirkung und trägt zu einem äußerst harmonischen Raumkonzept bei.

Das Ecksofa in Rosa

Ein Traum in Rosa, an dem die ganze Familie Platz findet. Mit einem Ecksofa klappt das wunderbar. Wie der Name schon verrät, ist ein Ecksofa in Rosa am besten in einer Zimmerecke aufgehoben. Vor allem in kleineren Zimmern eine gute und platzsparende Lösung. Bei größeren Räumen kann ein Ecksofa auch ein Raumteiler sein. Für ein insgesamt nicht zu wuchtiges Erscheinungsbild, wählen Sie auf Grund der Größe für Ihr Ecksofa am besten eine helle Rosa-Nuance.

Das Schlafsofa in Rosa

Mit einem Schlafsofa in Pink oder Rosa können Sie nicht nur sich, sondern auch Ihre Gäste begeistern. Hier treffen Funktion und Design wunderbar aufeinander und bilden eine schöne Symbiose. Neben dem klassischen Schlafsofa sind aber auch so genannte Daybeds immer beliebter. Mit ihrem minimalistischen Design passen sie sich in fast jedem Raum ein. Als Ergänzung zum Sofa, zum Ausruhen, Entspannen oder aber als eleganter Blickfang im Eingangsbereich – ein Daybed in Rosa wird Ihre Gäste magisch anziehen. Wenn Sie es besonders romantisch mögen, können Sie Laternen neben Ihr Schlafsofa oder dem Daybed aufstellen.

Die Ottomane in Rosa

Diese moderne Form vermittelt jedem Raum eine Lounge-Atmosphäre. Da sie weniger Raum einnehmen, eigenen sie sich perfekt für ein Gästezimmer oder eine kleine Leseecke. Im Zusammenspiel mit einer warmen Stehlampe, kuscheligen Kissen und einem weichen Plaid in hellem Grau entsteht im Nu eine Wohlfühloase, aus der man gar nicht mehr aufstehen möchte.

Die Trendfarbe Rosa – zwei Gegensätze

Rosa ist nicht immer gleich Rosa – es gibt wunderschöne Farbabstufungen. Vor allem zwei Nuancen könnten in ihrer Aussagekraft und Wirkung unterschiedlicher nicht sein: Altrosa und Pastellrosa.

Das Sofa in Altrosa

Edel, erfrischend und feminin – der gedeckte Rosaton eignet sich perfekt als Sofa und ermöglicht verschiedene Kombinationen. Kombinieren Sie zu Ihrer Couch in Altrosa Grau in unterschiedlichen Nuancen entsteht ein Raum voller Modernität und Klasse. Ein altrosafarbenes Sofa vor einer gräulichen Wand und einem hellen Holzfußboden – ein Traum! Aber auch mit lebhaften Gelbtönen oder einem satten Petrol versteht sich ein Sofa in Altrosa bestens und bringt so eine angenehme Energie in die Wohnräume.

Das Sofa in Pastellrosa

Wow, ein Sofa in Pastellrosa hat eine ganz besondere Strahlkraft und ist in jedem Fall ein einzigartiger Blickfang! Für einen stilvollen und eleganten Auftritt kombinieren Sie dazu am besten schlichte Nuancen wie Weiß, Creme oder Beige. Um dennoch einen roten Faden zu zaubern, können Sie das Pastellrosa wunderbar als Accessoires im Raum wieder aufgreifen – zum Beispiel in der Form von farblich passenden Vasen, Kerzenständern oder Bilderrahmen.

Das rosa Sofa – luxuriös wohnen wie die Stars

Kein Wunder, dass der sanfte und edle Ton auch die Stars längst in ihren Bann gezogen hat. Kaum eine Promivilla ist nicht mit einem Interior-Liebling in Rosa ausgestattet. Diese beiden Looks haben uns im Nu begeistert und sind zum Glück ganz easy nachzustylen.

  • Das rosa Sofa in Chiara Ferragnis Umkleidezimmer: Fashion-Ikone Chiara Ferragni weiß was Trend ist und zusammenpasst. Wir haben zusammen mit der italienischen Bloggerin ihren begehbaren Kleiderschrank eingerichtet. Cleane Formen und luxuriöse Accessoires zaubern einen glamourösen Look. Im Mittelpunkt steht ein Daybed in altrosafarbenem Samt-Look. Ein absolutes Keypiece! Hinzu kommen ein Pouf in zartem Samtgrün, ein schimmernder Teppich, Blumen plus feine Duftkerzen – ein perfektes Setting!
  • Die rosa Couch in Chiara Ferragnis Office: Working in Style! Als Working-Mum hat Chiara Ferragni immer viel zu tun. Ein schöner und auferäumter Arbeitsplatz ist da für die junge Italienerin das A und O. Besonderes Highlight in ihrem Home Office ist das Sofa in rosafarbener Samt-Optik. Hier kann sie sich entspannen oder auch Meetings abhalten. Ein weißer Beni Ourain Teppich und luxuriöse Gold-Pieces runden den Look stilvoll ab.

Ein edles Duett: Rosa & Gold

Den femininen Charme eines Sofas in Rosa können Sie noch mehr hervorheben und verstärken – nämlich mit Gold! Von Pastell, Altrosa bis hin zu kräftigerem Rosa – der Metallic-Ton zaubert zusätzliche Wärme in ihre Sofalandschaft. Gold wirkt ähnlich wie Rosa glamourös, natürlich und sanft zugleich. Haben Sie sich zum Beispiel für ein rosafarbenes Samt-Sofa entscheiden, sind Accessoires in Gold eine stilvolle Komponente. Zum Sofa ein Couchtisch in Gold-Marmor-Optik gepaart mit einem pudrigen, weichen Teppich und passender Vase – ein traumhaftes Ambiente.

Pflegetipps für Ihre Couch in Rosa

So schön der zarte Ton auch ist, per se ist eine Couch in Rosa auch anfälliger für Flecken. Bei einem Stoffbezug können Sie diese am besten mit einem feuchten, weichen Tuch und etwas Spülmittel entfernen. Damit die Flecken nicht noch tiefer in den Stoff einziehen, sollten Sie nicht zu stark reiben. Bei einem Modell aus Leder, das etwas pflegeleichter ist, lassen sich die Flecken ebenfalls mit einem feuchten, weichen Tuch beseitigen. Den normalen Staub und Krümel, die im Alltag entstehen, können Sie mit einem Staubsauger und speziellem Bürstenaufsatz entfernen.

Sofa in Rosa online kaufen auf WestwingNow

Haben Sie auch Lust auf einen zauberhaften Blickfang in Rosa bekommen? Auf WestwingNow zeigen wir Ihnen unsere exklusive Auswahl an schönen Sofas in Rosa. Viel Freude beim Träumen und Shoppen!