Tagesdecken & Überwürfe in Schwarz

4 Produkte
Sortieren nach

Moderne Tagesdecken und Überwürfe: Schwarz wird zum Highlight

Neben Tagesdecken sind Sofaüberwürfe die schnellste und einfachste Möglichkeit Möbelstücke aufzuwerten. Wenn Sie für Ihre Tagesdecken und Überwürfe Schwarz wählen, können Sie das Ganze auch noch zeitlos gestalten. WestwingNow verrät, wie das geht.

Keine Angst vor Schwarz: Die „Nichtfarbe“ richtig einsetzen

Schwarznuancen für Ihre Wohnaccessoires zu wählen, hat viele Vorteile. Die dunkle Nuance muss aber richtig eingesetzt werden, damit sie ihre einzigartige Wirkung entfalten kann und nicht erdrückend und düster wirkt. Besser ist es also, die Farbe Schwarz sparsam einzusetzen. Als Beispiel: Haben Sie für Ihre Tagesdecke Schwarz als Farbe gewählt, können Sie damit einen spannenden, aber zurückhaltenden Akzent setzen.

Die „Nichtfarbe“ Schwarz verleiht eine zeitlose und minimalistische Eleganz. Haben Sie für einen Bettüberwurf schwarz gewählt, verleiht das dem Raum eine geheimnisvolle Note. Wenn der Sofaüberwurf schwarz ist, gibt das dem Raum Tiefe und Struktur.

Gerade für große Räume mit viel Tageslicht eignen sich dunkle Wohndecken und Plaids hervorragend. Dazu ist Schwarz so neutral, das man es mit fast jeder Farbe hervorragend kombinieren und tolle Effekte zaubern kann.

Tagesdecken und Überwürfe: Schwarz als Kombinationswunder

Schwarz sollte zunächst mit Vorsicht genossen werden, denn es kann schnell ein beengendes, dunkles Gesamtbild entstehen. Kombinieren Sie Schwarztöne am besten mit einem passenden Farbpartner, um das zu vermeiden. Wenn es bei Tagesdecken und Überwürfen Schwarz sein soll, kann man diese in jedem Fall immer gut mit Weiß kombinieren. So entsteht zeitlose Eleganz mit lässiger Coolness. Wenn eine schwarze Tagesdecke mit starken, bunten Farben kombiniert wird, lässt man Lebensfreude einziehen. Und mit Gold-, Silber- oder Kupferelementen wirkt der Raum edel.

Im Schlafzimmer kann man bei Tagesdecken und Überwürfen aber auch gut mit Texturen spielen, um den Gesamteindruck nicht zu trist werden zu lassen. Ein schöner Materialmix lockert den Look auf und dabei muss es nicht immer nur Baumwolle sein. Eine gesteppte Decke auf dem Bett zum Beispiel schafft eine gelöste Atmosphäre. Eine Kuscheldecke aus Kunstfell macht den Schlafraum besonders gemütlich. Das richtige Spiel mit Stoffen sorgt für einen erholsamen Schlaf.

Unsere Lieblingskombinationen für verschiedene Einrichtungsstile:

  • Elegant und zurückhaltend: Bei einem schwarzen Sofaüberwurf können mit Kissen in Weiß und Grautönen tolle Akzente gesetzt werden und es entsteht ein wunderbar harmonisches Gesamtkonzept. Mit barocken Mustern kann man zusätzlich Highlights kreieren.
  • Mutig und individuell: Als Basis Schwarz und Anthrazit gewählt (zum Beispiel mit Wohndecken und Plaids) können Sie mit knalligem Orange oder Gelb ungewöhnliche Effekte erzeugen. Wer noch etwas mutiger ist, probiert es mal mit Pink oder Rot – extrem spannend!
  • Gemütlich und warm: Wer beispielsweise im Schlafzimmer einen schwarzen Bettüberwurf mit Schlafzimmermöbeln in warmen Holztönen kombiniert, schafft ein wohnliches und entspanntes Flair. Hier kann vor allem eine Decke oder ein Überwurf aus Wolle oder eine Steppdecke zur Wohnlichkeit beitragen.

Egal für welches Material oder welche Kombination Sie sich aber entscheiden, achten Sie darauf, dass die Tagesdecke immer Ihr ganzes Bett bedeckt. Dafür gibt es bei WestwingNow Bettüberwürfe in den üblichen Größen von 220x240, 130x170, 150x200 und vielen weiteren Maßen.

Edle Tagesdecken und Überwürfe: Schwarz und seine Wirkung

Schwarz verbinden viele im ersten Moment mit Düsterkeit und Trauer. Tatsächlich hat Schwarz in der richtigen Dosierung aber ganz andere Wirkungen. Schwarze Wohntextilien als Highlights im Wohnzimmer verbreiten Selbstbewusstsein und eine starke Aura. Gleichzeitig können schwarze Akzente eine kühle und geheimnisvolle Wohnatmosphäre bilden. Laut Feng Shui fördert Schwarz in Kombination mit Blau das berufliche Schaffen – Sie sollten also mal über einen Sofaüberwurf in Schwarz und blaue Kissen im Arbeitszimmer nachdenken.

Schwarz als Farbe der Trauer? Nicht in der richtigen Kombination. Wer schwarze Wohndecken oder ein Plaid mit anderen Farben und Einrichtungselementen richtig mischt, erschafft spannende und dramatische Wohnräume. Tagesdecken und Überwürfe (schwarz gemustert oder einfarbig) sind der perfekte Wohnpartner – suchen Sie sich bei WestwingNow jetzt Ihr Lieblingsteil aus!