Vliestapeten

72 Produkte
Sortieren nach

Vlietapet-Guide: Stilvolle Wandgestaltung für jeden Wohnstil

Neben geschmackvollen Möbeln und passenden Accessoires hat auch die Gestaltung der Wände einen erheblichen Einfluss auf das Ambiente eines Raumes. Besonders beliebt sind Vliestapeten. Sie finden bei uns zahlreiche Varianten, die sich rasch anbringen lassen. Helle Töne eignen sich hervorragend für kleine, dunkle Räume und lassen diese optisch größer und tiefer wirken. Zudem sorgen sie für mehr Lebendigkeit und lassen eine puristische Einrichtung wohnlicher wirken. Mit einer Vliestapete in dunklen Tönen verleihen Sie Ihren Räumen oder auch einzelnen Wohnbereichen mehr Gemütlichkeit, wie zum Beispiel in der Leseecke im Wohnzimmer. Tapeten mit Mustern ermöglichen eine individuelle Raumgestaltung mit ganz besonderem Charme. Ob Vliestapeten mit Blumen, mit Ornamenten oder in Steinoptik – für jeden Geschmack und Wohnstil findet sich die passende Vliestapete.

Was ist eine Vliestapete?

Diese besondere Art der Tapeten bestehen hauptsächlich aus Textil- und Zellulosefasern, sie sind lichtdurchlässig, so dass der Untergrund teilweise durchscheinen kann, wenn er nicht gleichmäßig eingefärbt ist. Die Wand muss deshalb immer mit einem deckenden Tapetengrund vorgestrichen werden. Vliestapeten sind sehr strapazierfähig und resistent gegen Feuchtigkeit. Zudem benötigen sie keine Weichzeit und können nach dem Einkleistern direkt verarbeitet werden. Ebenso kann der Kleister auch direkt auf die Wand gebracht werden und die trockene Tapete in den Vliestapetenkleister auf der Wand eingelegt werden. Ein Nachteil von Vliestapeten ist, dass das Material im nassen Zustand nicht geschmeidiger wird und der Nahtbereich bei krummen Wänden nicht korrigiert werden kann.

Was ist der Unterschied zwischen Vinyl und Vliestapete?

Wer sich eine Tapete wünscht, die perfekt für beanspruchte Räume wie Küche oder Badezimmer geeignet ist, ist mit einer Vinyltapete bestens bedient. Aber: Aufgrund der Weichmacher wird die Anschaffung einer solchen Tapete oftmals gemieden. Besser sind hier die beliebten Vliestapeten! Oftmals dient die Küche, neben der täglichen Zubereitung von Speisen, als Treffpunkt der Familie oder zum Dinner mit Freunden. Ab und an kann auch mal etwas danebengehen: Fettspritzer, umgestürzte Weingläser oder kleine schmutzige Fingerabdrücke. Für solche Fälle eignet sich eine Küchen-Vliestapete wunderbar. Sie ist langlebig, robust und widerstandsfähig – Vliestapete ist eben perfekt fürs Kinderzimmer!

Wie tapeziert man eine Vliestapete?

Die gute Nachricht: Sie benötigen zum Tapezieren der Vliestapete keinen Tapeziertisch! Anders als bei herkömmlichen Papiertapeten entfällt bei den Tapeten aus Vlies nämlich die Weichzeit. Der spezielle Kleister wird sicher und spritzfrei direkt auf die Wand aufgetragen. Die Vliestapete wird dann ohne Wartezeit von der Rolle an die Wand gelegt und angedrückt.

Ihre Checkliste:

  • Material: Für das Tapezieren Ihrer neuen Vliestapete benötigen Sie nur die Tapete selbst sowie einen passenden Kleister. Achten Sie hier wirklich darauf, dass es sich auch tatsächlich um eine Vliestapete sowie den dazugehörigen einen Spezialkleister handelt.
  • Werkzeug: Für das Anbringen der Tapete ist ein Cuttermesser, eine Gummirolle und eventuell auch ein Zollstock von Vorteil

Den Qualitätsvlieskleister gründlich einrühren und genügend lange quellen gelassen. Anschließend sollten Sie den Kleister mit einer Gummirolle direkt auf die Wand oder die Decke auftragen. Dann wird die trockene und zugeschnittene Bahn in das Kleisterbett der Wand oder Decke eingelegt. Damit die Vliestapete gut hält, mit der Gummirolle von oben bis unten andrücken und trocknen lassen. Fertig!

Wie lange braucht die Vliestapete zum Trocknen?

Vliestapeten sind besonders leicht zu verarbeiten und brauchen kaum Zeit, um zu trocknen. Das liegt teilweise auch daran, dass die Tapete bereits trocken an die Wand gebracht wird und nicht erst im Kleister weichen muss, wie herkömmliche Tapeten.

Wie glatt muss die Wand bei einer Vliestapete sein?

Wenn Sie Ihre Wand mit einer Vliestapete verschönern möchten, sollte der Untergrund möglichst glatt und einfarbig sein. Daher ist es oftmals ratsam, die Wand zuerst mit einer Grundierung zu bearbeiten. Nach der Trocknung können Sie die Tapete dann ohne Probleme mit Kleister montieren. Hier gilt: Je glatter der Untergrund, desto schöner das spätere Ergebnis auf der Wand. Fast alle Tapezierfehler sind nämlich auf einen schlecht vorbereiteten Untergrund zurückzuführen.

Welche Vliestapete ist die Beste?

Zu einer Einrichtung im Vintage Stil mit hellen Holzmöbeln und verspielten Details passt eine weiße, glatte Vliestapete mit buntem Blumenmuster. Insbesondere kleine Blüten in zarten Pastelltönen wie Rosé oder Hellblau unterstreichen das romantische Wohnambiente. Am besten tapezieren Sie zwei Wände eines Raumes mit der Vliestapete und lassen die anderen beiden einfarbig, entweder in Weiß oder in einem der Töne des Blumenmusters. Schlichte Möbelstücke, wie zum Beispiel ein großes Sideboard oder eine Couch in Used-Optik machen sich besonders gut vor der geschmackvoll gestalteten Wand. Bevorzugen Sie einen modernen Wohnstil mit geradliniger Einrichtung? Dann verleihen Sie Ihrem Zuhause mit einfarbigen Vliestapeten in kräftigen Farbtönen das gewisse Etwas. Vliestapeten in Gelb, Grün, Rot, oder Lila – unsere Auswahl hält einiges für Sie bereit. Sehr beliebt sind zudem Vliestapeten in Türkis und in Orange. Diese hellen Farbtöne hellen Ihre Räume auf und sind ein schöner Hingucker. Sie harmonieren hervorragend mit weißen Holzmöbeln oder Möbeln aus Metall.

Besonderer Tipp:

Hellgraue und weiße Möbelstücke kommen vor einer dunkel tapezierten Wand besonders gut zur Geltung und bilden einen spannenden Kontrast zu Ihrer Vliestapete.

Vliestapeten in zahlreichen Farben & Designs

Ganz gleich, welchen Wohnstil Sie persönlich bevorzugen – das vielseitige Angebot an Vliestapeten ermöglicht Ihnen stets eine kreative Wandgestaltung:

  • Glatte Vliestapeten
  • Einfarbige Varianten
  • Vliestapeten zum Kleben
  • Raufaser-Vliestapete
  • Vliestapete mit Streifen
  • Retro-Vliestapeten
  • Moderne Vliestapeten
  • Vliestapeten in Holzoptik
  • Vliestapeten in Betonoptik
  • Vliestapeten zum Streichen
  • Papiertapeten

Die Vliestapete verschönert jeden Raum

Eine Wand ist wie ein leeres Blatt. Wir streichen oder tapezieren Tapeten und Wandsticker mit Kleister und bringen somit ein bisschen Abwechslung in die Gestaltung unserer Wohnung oder unseres Hauses. Die Entscheidung für die richtige Tapete fällt oft nicht leicht. Bei uns finden sie überstreichbare Vliestapeten, Vliestapeten für die Decke und vieles mehr. Mit Tapeten und Wandstickern aus Vlies lassen sich schöne Akzente in Ihrem Zuhause setzen!

Vliestapete online kaufen auf WestwingNow

Verpassen Sie Ihren Wohnräumen mit stilvollen Vliestapeten einen ganz neuen Look. WestwingNow hält verschiedene Ausführungen für Sie bereit. Viel Spaß bei Stöbern und Shoppen!