Teppiche in Pink

13 Produkte
Sortieren nach

Finden Sie passende Teppiche in Pink

Pinke Teppiche sind ein absolutes Highlight, das für viele Wohnstile den Hingucker überhaupt darstellen kann. Die Farbe hat Signalwirkung. Sie steht für Weiblichkeit ebenso wie für Energie, Style und auch für ein wenig Exzentrik. Pinkfarbene Accessoires geben jedem Raum einen Hauch Eigenwilligkeit und Individualität. Zeigen auch Sie Mut zum Besonderen mit einem Teppich in Pink!

Die besten Kombinationen mit pinken Teppichen

Pink ist eine auffällige Farbe, die sich aber mit einer ganzen Reihe unterschiedlicher Farben kombinieren lässt. Eine der schönsten Kombinationen ist ohne Zweifel Pink und Schwarz. Wenn Sie also ein schwarzes Sofa besitzen, die Wände weiß gestrichen sind und Sie ansonsten Holzmöbel oder schwarze Lackmöbel bevorzugen, dann sind pinkfarbene Teppiche absolut angesagt. Auch die Farbe Grau harmoniert gut mit Pink. Ein Beispiel hierfür sind Teppiche in Pink und Grau mit Silber oder Beige dazu. Sie passen vor das schwarze oder graue Sofa ebenso wie ins Schlafzimmer oder als aufmunternder Farbtupfer in den Flur. Pink und Weiß ist die Kombination fürs Schlafzimmer. Ein runder Teppich vor einem romantischen weißen Bett mit passender Kommode und Spiegelschrank ist nicht nur ein Mädchentraum.

Think Pink – pinkfarbene Teppiche für jeden Raum

Die Farbe Pink hat sich längst auf die vorderen Plätze der Mode- und Lieblingsfarben gearbeitet. Man könnte auch sagen, wir sind endlich bereit für diese Farbe. Magentafarbene Teppiche zieren die Eingänge großer Konzerne, liegen in Konferenzzimmern und Praxen und haben auch in Wohnzimmern ihre Berechtigung. So laden pinkfarbene Läufer im Flur den Gast mit einem freundlichen Hallo ein, ins Haus zu kommen. Im Esszimmer sind es vor allem die großen Web-Teppiche unter dem Tisch, die Gemütlichkeit und Eleganz vermitteln. Achten Sie hier darauf, dass sich das Pink der Teppiche in den Gardinen, Kissen oder Decken wiederholt. Natürlich darf auch im Zimmer Ihrer Tochter ein zartes Rosé nicht fehlen. Erfreuen Sie das Mädchen mit einem pinkfarbenen Kinderzimmerteppich. Sie werden sehen, die kleine Prinzessin wird es Ihnen danken.

Verschiedene Teppicharten bringen Vielfalt ins Spiel

Teppiche werden anhand ihre Oberflächenstruktur unterteilt. Im Wesentlichen unterschiedet man hier drei Arten. Diese sind:

  • Die Oberfläche von Schlingenware (Bouclé) besteht aus in sich geschlossenen Faser- oder Garnschlingen, die eine dichte Schicht bilden.
  • Die Oberfläche von Schnittflor (Velours) bestehet aus geschnittenen Fasern.
  • Eine Mischung aus beiden Formen nennt man Schnittschlinge (Cut-Loop). Die Fasern können in unterschiedlicher Höhe vorkommen. Ein solcher Teppich wird Reliefware genannt.

Durch diese verschiedenen Modelle, welche auch in diversen Designs und Größen zur Auswahl bereit stehen, erhalten Sie die Option die perfekten pinken Teppiche für jedes Ihrer Zimmer auszusuchen.

Pure Gemütlichkeit durch Heimtextilien erzeugen

Für das Wohnzimmer eignet sich ein Langflor oder Hochflor gut, da er durch seine kuschelige Dicke Wohnlichkeit in den Raum bringt. Ist Ihr Schlafzimmer ein Prinzessinnen-Gemach mit Himmelbett, Schminktisch und riesigem Kleiderschrank? Dann fehlen nur noch die pinken Teppiche! Kissen, Bettwäsche, Betthimmel, Schmuckdosen, Vasen, alles kann hier perfekt aufeinander abgestimmt werden. Achten Sie dabei aber darauf, dass Sie auch weiße Elemente integrieren, denn so wirkt der Look noch harmonischer. Viele Bäder sind weiß gefliest. Außerdem findet sich wohl in jedem Bad ein Badezimmerteppich. Pinke Modelle sind also eine gute Möglichkeit, um ein wenig Farbe und Frische in das Badezimmer zu bringen.

Sie sind auf der Suche nach einem auffälligen Teppich, der Ihr Zuhause und Ihren Alltag verschönert? Dann sollten Sie sich die pinken Teppiche von WestwingNow nicht entgehen lassen. Überzeugen Sie sich selbst!