Datenschutzerklärung

Das Internetportal www.westwingnow.ch sowie der darin integrierte Online-Shop wird von der Westwing GmbH, Moosacher Straße 88, 80809 München (nachfolgend "Westwing") betrieben.

Vertrauen ist die Grundlage unseres Unternehmens. Nach Auffassung von Westwing ist das Vertrauen unserer Kunden in den Schutz unternehmens- und personenbezogener Daten (Datenschutz) von unschätzbarem Wert. Deshalb befolgt Westwing alle maßgeblichen Datenschutzgesetze und ist ständig um die Verbesserung des Datenschutzes bemüht.

Diese Hinweise zum Datenschutz informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Website www.westwingnow.ch.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Westwing. Westwing und die Westwing Group AG, Moosacher Straße 88, 80809 München sind teilweise gemeinsam Verantwortliche. Sie haben insoweit in einer Vereinbarung festgelegt, wer von ihnen welche datenschutzrechtlichen Verpflichtungen erfüllt. Den wesentlichen Inhalt dieser Vereinbarung stellt Ihnen Westwing auf Anforderung zur Verfügung.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogenen Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie beispielsweise Ihr Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Postanschrift oder die IP Adresse Ihres Rechners.

3. Welche Daten werden verarbeitet?

3.1 Von Ihnen eingegebene Daten

Soweit Sie Verträge mit uns abschließen, Anmeldefelder ausfüllen oder Einwilligungen erteilen, verarbeiten wir die von Ihnen hierbei angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Daten im Sinne von Ziffer 2.

3.2 Automatisch erfasste Daten

Um Ihnen auf der Website die für Sie passenden Informationen anzeigen zu können, verarbeiten wir außerdem die folgenden Daten:

  • Die Adresse der von Ihnen aufgerufenen Seite unserer Website
  • Die Adresse der Webseite, die Sie unmittelbar davor besucht haben (der sogenannte "Referrer")
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Die Eigenschaften Ihres Endgeräts, insbesondere das Betriebssystem, der verwendete Browser und die Fenster-Größe Ihres Browsers
  • Die IP-Adresse Ihres Endgeräts im Internet
  • Identifikationsnummern, die wir auf Ihrem Endgerät speichern. Anhand dieser Identifikationsnummer können wir Ihr Endgerät auf der Website wiedererkennen. Technisch werden diese Identifikationsnummern in sogenannten Cookies oder eTags gespeichert.
  • Gerätekennungen, die aus individuellen Merkmalen Ihres Endgeräts bestehen. Anhand dieser Gerätekennungen können wir Ihr Endgerät ebenfalls auf der Website wiedererkennen. Beispiele für solche Gerätekennungen sind
    • Die "Ad-ID" des Apple-Betriebssystems iOS
    • Die "Werbe-ID" des Betriebssystems Android

4. Wann verarbeiten wir Ihre Daten?

4.1 Abschluss von Verträgen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen einerseits, wenn Sie Ihr persönliches Benutzerkonto anlegen, wenn Sie Produkte über unsere Internetseite bestellen oder wenn Sie unseren Newsletter beziehen.

Soweit in den folgenden Regelungen nichts anderes angegeben ist, ist die Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung jeweils Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

4.2 Betrieb der Website

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen andererseits, um Ihnen auf dieser Website bestmögliche, nach Möglichkeit auf Sie zugeschnittene Produkte, Angebote und Inhalte anbieten zu können und um für Sie den Besuch auf unserer Website möglichst informativ und gewinnbringend zu machen. Soweit in den folgenden Regelungen nichts anderes angegeben ist, ist die Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung jeweils Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen eine möglichst attraktive Website anzubieten).

5. Zwecke der Datenverarbeitung

5.1 Westwing Benutzerkonto

Um in unserem Online-Shop einzukaufen, müssen Sie ein persönliches Benutzerkonto (nachfolgend "Benutzerkonto") einrichten. In dem Benutzerkonto können Sie Ihre persönlichen Informationen hinterlegen. Das Benutzerkonto erleichtert einen bequemen Einkauf im Online-Shop.

Für die Einrichtung des persönlichen Benutzerkontos benötigen wir eine Anrede, den Vor- und Nachnamen, die Anschrift und die Telefonnummer. Darüber hinaus müssen die Nutzer ihre E-Mail-Adresse und ein frei wählbares Passwort angeben. Die von den Nutzern angegebene E-Mail-Adresse dient gleichzeitig als Zugangskennung für das Benutzerkonto. Nach erfolgreicher Registrierung erhält der Nutzer automatisch eine Bestätigung per E-Mail. Der Nutzer schließt auf diese Weise den Vertrag auf die Breitstellung des Benutzerkontos bei uns ab.

Zudem können die Nutzer in ihrem Benutzerkonto ihre persönlichen Informationen hinterlegen und damit bequem im Online-Shop einkaufen. Im persönlichen Bereich des Benutzerkontos ("Mein Konto") können die Angaben jederzeit aktualisiert werden.

Mittels der Funktion "Angemeldet bleiben" werden sog. persistente Cookies (vgl. Ziffer 6.) auf dem Endgerät des Nutzers abgelegt, welche dazu dienen, dass sich der Nutzer bei darauffolgenden Besuchen auf unserer Website nicht erneut anmelden muss. Diese Funktion steht dem Nutzer nicht zur Verfügung, wenn dieser in den Einstellungen seines Browsers die Speicherung von solchen Cookies deaktiviert hat.

Natürlich kann der Nutzer seinen Vertrag über die Bereitstellung des Benutzerkontos jederzeit und ohne Angaben von Gründen kündigen. Am einfachsten geschieht dies durch eine formlose Email an service@westwingnow.ch.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

5.2. Abwicklungen von Bestellungen in unserem Online-Shop

Soweit Produkte in unserem Online Shop bestellen, dient die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dem Abschluss und der Durchführung des Vertrags sowie der Abwicklung Ihrer Bestellung einschließlich Bezahlung und Lieferung. Bei einer Kreditkartenzahlung erhalten wir von unserem Payment Provider die sog. Payment-ID und die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer. Dies dient uns zur Authentifizierung und Zuordnung Ihrer Bestellung und damit zu Ihrer Sicherheit. Die zur Durchführung der Bezahlung notwendigen personenbezogenen Daten werden unmittelbar vom Zahlungsdienstleister erhoben.

Rechtsgrundlagen für die vorstehenden Datenverarbeitungen sind Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung zur Durchführung und Abwicklung von Verträgen) bzw. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen eine sichere Kreditkartenzahlungsmöglichkeit anzubieten).

Um eine möglichst attraktive Auswahl an Bezahlmöglichkeiten anbieten zu können (z.B. auch "Kauf auf Rechnung"), führen wir oder die Billy Pay GmbH, ein von uns beauftragter Zahlungsdienstleister, gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft durch.

Hierzu übermittelt Westwing oder die BillPay GmbH die zu einer Bonitätsauskunft benötigten personenbezogenen Daten (Vor- und Nachnamen sowie Adressdaten) an eine oder mehrere der folgenden Firmen: Deltavista GmbH, Freisinger Landstraße 74, 80939 München, Regis24 GmbH, Zehdenicker Str. 21, 10119 Berlin, Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergerstr. 11, 41460 Neuss, Bürger Wirtschaftsinformationen GmbH & Co KG, Gasstr. 18, 22761 Hamburg, SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, die auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung vornehmen.

Im Rahmen der Bonitätsprüfung werden alle uns zur Verfügung stehenden Daten geprüft. So ermitteln wir, welche Zahlarten für eine Bestellung angeboten werden können. Hierbei werden unter anderem alle vorhergegangenen Bestellungen in Ihrem Kundenkonto geprüft. Daneben wird ebenfalls überprüft, ob die Lieferadresse von der Rechnungsadresse abweicht, ob es sich um eine neue Lieferadresse handelt oder ob die Bestellung an eine Packstation geliefert werden soll.

Die Bonitätsprüfung ermöglicht es uns, das Zahlungsausfallrisiko - insbesondere bei der Bezahloption "Kauf auf Rechnung" - einzuschätzen, um Ihnen entsprechende Zahlungsoptionen anbieten zu können.

Nach der Wahl des Zahlungsdienstleisters werden Sie nach den für die Nutzung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters erforderlichen Daten gefragt. Diese Zahlungsinformationen werden direkt an den jeweiligen Zahlungsdienstleister weitergeleitet und von uns nicht gespeichert.

Die von Ihnen angegebenen Daten zur Rechnungs- und (ggf. abweichender) Lieferadresse speichern wir in Ihrem Benutzerkonto, damit Sie diese beim nächsten Einkauf nicht erneut eingeben müssen. Sie können diese Daten jederzeit für die Zukunft ändern.

Sofern Sie mit den Ihnen angebotenen Zahlart(en) nicht einverstanden sind, können Sie dies uns schriftlich per Brief oder per Email an service@westwingnow.ch mitteilen. Wir werden dann die Entscheidung unter Berücksichtigung ihres Standpunktes erneut überprüfen.

Rechtsgrundlage für die vorstehend beschriebene Bonitätsprüfung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von Westwing, keine Zahlungsausfälle zu erleiden);Wir löschen Ihre im Rahmen von Bestellungen verarbeiteten personenbezogenen Daten spätestens nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungsfristen, soweit dem nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5.3 Newsletter

Wir bieten allen Nutzern unserer Shopping Community (Nutzer der Seiten www.westwing.de und www.westwingnow.ch) den Empfang eines Newsletters an. Zur Anmeldung kann sich der Benutzer mit seiner E-Mail-Adresse auf der Anmeldeseite registrieren. Im Anschluss erhält der Benutzer einen Aktivierungslink an die angegebene E-Mail-Adresse, den der Benutzer zum Abschluss der Anmeldung besuchen muss. Der Benutzer willigt auf diese Weise dem Erhalt des Newsletters ein (Double-Opt-In-Verfahren).

Der Benutzer kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen seine Einwilligung widerrufen. Am einfachsten können Sie dies durch einen Klick auf den "Abmelden"- Link, welcher in jedem Newsletter zu finden ist.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs. 1 a) DSGVO (Einwilligung).

5.4 Kontaktaufnahme via Email oder Whatsapp

Wenn Sie uns per E-Mail oder Whatsapp Anfragen zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre darin gemachten Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage. Für den Fall von Anschlussfragen werden diese Daten außerdem bei uns gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Art. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung - die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist für die Erfüllung der Vereinbarung über die Beantwortung Der Fragen bzw. Anliegen erforderlich) bzw. Art 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung - basierend auf unserem Interesse, Anfragen von Nutzern unserer Website zu bearbeiten).

6. Tracking-Tools zur Website-Analyse

6.1 Allgemein

Wir möchten unsere Webseiten bestmöglich ausgestalten. Daher setzen wir sogenannte "Tracking"-Tools ein, um unsere Webangebote technisch zu verbessern. Die Tracking-Tools ermöglichen uns, die Nutzung unsere Webangebote zu messen. Mit Hilfe der Tracking-Tools sammeln wir insbesondere die folgenden Informationen:

  • Auf welche Links klicken Online-Nutzer auf anderen Websites, um zu www.westwingnow.ch zu gelangen?
  • Welche unserer Seiten werden wann, wie oft, und in welcher Reihenfolge aufgesucht?
  • Nach welchen Informationen suchen die Nutzer unserer Website?
  • Auf welche Links bzw. Angebote klicken die Nutzer unserer Website?

Aus diesen Informationen erstellen wir Statistiken, die uns dabei helfen, die folgenden Fragen zu verstehen:

  • Welche Seiten sind für die Nutzer unserer Website besonders attraktiv?
  • Welche Artikel interessieren unsere Nutzer am meisten?
  • Welche Angebote sollten wir unseren Nutzern machen?

Hierzu verwenden wir insbesondere die oben in Abschnitt 3.2 erwähnten automatisch erfassten Daten. Die Daten werden nur unter einem Pseudonym gespeichert.

Rechtsgrundlage hierfür sind Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Website möglichst gut an die Interessen und Bedürfnisse der Nutzer anzupassen).

6.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen von Google Analytics erfolgt zur Wahrung der berechtigten Interessen von Intervox.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Widerspruch gegen Datenerfassung:

Sie können die Erfassung und Übermittlung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

6.3 Google Adwords / Remarketing

Wir verwenden daneben die Remarketing Funktion in Google AdWords der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden"Google") ein.

Mit der Remarketing-Funktion kann Random House Nutzern der Website auf anderen Websites innerhalb des Google Anzeigennetzwerks (d.h. auf Google selbst, sog. "Google Anzeigen" oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, insbesondere für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google Cookie in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über dieses Cookie werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Der Nutzer kann das Setzen des Cookies durch eine Einstellung seiner Browser- Software verhindern. Der Nutzer kann zudem die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem er dem nachfolgenden Link folgt und das dort bereitgestellte Plug-In installiert: www.google.com/settings/ads/plugin. Nähere Informationen zu Google Adwords sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.

Auftragsdatenverarbeitung:

Wir haben mit Google einen mit den deutschen Datenschutzbehörden abgestimmten Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

6.4 Google Adwords / Conversion Tracking

Darüber hinaus verwenden wir auch das Conversion Tracking von Google AdWords der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden"Google"). Wenn Sie auf eine Google - Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen demnach nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit können die Cookies nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die Mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Der Nutzer kann das Setzen des Cookies durch eine Einstellung seiner Browser- Software verhindern. Der Nutzer kann zudem die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem er dem nachfolgenden Link folgt und das dort bereitgestellte Plug-In installiert: www.google.com/settings/ads/plugin. Nähere Informationen zu Google Adwords sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.

Auftragsdatenverarbeitung:

Wir haben mit Google einen mit den deutschen Datenschutzbehörden abgestimmten Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

6.5 Doubleclick by Google

Wir verwenden ferner Doubleclick by Google. Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google dient dazu, Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Diese Anzeigen sehen Sie auf unserer Website und auf den Websites anderer Anbieter, die ebenfalls mit Google zusammenarbeiten.

  • Welche Web-Seiten haben Sie besucht?
  • Welche Anzeigen von Google wurden Ihnen dabei angezeigt?
  • Auf welche dieser Anzeigen haben Sie geklickt?

Auf Grundlage dieser Informationen wählt Google die Werbeanzeigen aus, die Ihnen Google präsentiert. Die Anzeige solcher Werbung durch Google können Sie (https://www.google.com/settings/ads) verwalten. Weitere Informationen zu Werbung durch Google finden Sie (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/). Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/).

Google betreibt seine Server in den USA, d.h. in einem Drittland außerhalb der EU. Der DoubleClick-Dienst von Google übermittelt Ihre Daten an diese Server. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass die USA allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Google hat sich jedoch dem "EU-U.S. Privacy Shield Framework" unterworfen, der geeignete und angemessene Garantien bietet. Weitere Informationen hierzu finden Sie (https://www.privacyshield.gov/welcome).

Rechtsgrundlage für die in diesem Abschnitt beschriebene Einbindung von Doubleclick by Google ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Website für Werbezwecke zu vermarkten). Google erhebt und verarbeitet die in diesem Rahmen anfallenden Daten in eigener Verantwortung.

6.6 Bing Ads Conversation Tracking

Darüber hinaus nutzen wir das Conversion Tracking von Microsoft der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.Wenn Sie auf eine Microsoft Bing Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner gesetzt. So können Microsoft Bing und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden und zuvor eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht haben. Der Nutzer kann das Setzen der Cookies durch eine Einstellung seiner Browser- Software verhindern. Nähere Informationen zu Google Adwords sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren von Bing Ads teilnehmen möchten, können Sie dieses Verhalten unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

6.7 Nutzung von Facebook-Plugins

Wir verwenden zusätzlich Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei einem Klick auf das entsprechende Facebook-Plug-In wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. So können die verschiedenen Funktionalitäten von Facebook genutzt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen).

Bei einem Klick auf das Facebook Plug-In werden Daten von Ihrem Browser an Facebook in den USA übertragen. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass die USA allgemein ein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Facebook hat sich jedoch zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/about/privacyshield.

Besitzen Sie einen Facebook-Account, können die von Ihrem Browser übermittelten Daten mit Ihrem Facebook-Account verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Klick auf das Facebook Plug-In bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines "Like"- oder "Teilen"-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

6.8 Facebook Custom Audiences

Wir verwenden auf unseren Websites Facebook Website Custom Audiences. Dazu sind auf unseren Websites sogenannte Facebook-Pixel integriert. Dabei handelt es sich um Javascript-Code. Diese Pixel generieren eine Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook übermittelt wird, z.B. Browserinformationen. Sofern vorhanden wird außerdem der Facebook Cookie angesprochen und Ihre Facebook-ID übermittelt. Falls Sie über ein Facebook-Profil verfügen und sich dich dort einloggen, kann Ihnen anhand der durch die Pixel übermittelten Daten gezielt individualisierte Werbung für Westwing Produkte und Angebote präsentiert werden. Daten von Nutzern, die nicht über ein Facebook-Profil verfügen, werden von Facebook ungenutzt verworfen. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie die entsprechende Datenerhebung nicht wünschen, können Sie unter folgendem Link widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren: https://de-de.facebook.com/help/769828729705201/.

6.9 Pinterest

Wir haben zudem das Plug-in des sozialen Netzwerkes Pinterest integriert. Betreiber von Pinterest ist Pinterest Inc., 808 Brannan St., San Francisco, CA 94103-4904, USA. Den Pinterest-Plug-in erkennen Sie an dem runden roten Pin-It Button (mit dem kleinen "p" in der Mitte).

Wenn Sie eine Website aufrufen, in die der Pin-It Button eingebunden ist, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest auf und Pinterest speichert auf seinen Servern automatisch Informationen ("Log-Daten"), die Ihr Browser beim Besuch einer Website sendet oder die Ihre mobile App sendet, wenn Sie sie benutzen. Diese Log-Daten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die Pinterest-Funktionen besitzen (z.B. unsere Website), Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie von deren Nutzung durch Pinterest erhalten. Weitere Informationen hierzu findest Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest.

Wenn Sie nicht möchten, dass Pinterest über unsere Website Daten über Sie generiert, können Sie folgende Maßnahme ergreifen: Loggen Sie sich stets bei Pinterest aus, bevor Sie unsere Websites besuchen.

6.10 Adjust

Die App zu unserer Website benutzt die Analysetechnologie "adjust" der adjust GmbH ("adjust"). adjust nutzt für die Analyse dabei IP- und Mac-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine natürliche Person ist hierdurch nicht möglich.

6.11 Optimizely

Wir verwenden Optimizely auf unserer Webseite, einen Webanalysedienst der Optimizely Inc., nachfolgend “Optimizely” genannt. Optimizely hilft uns dabei unser Webangebot besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Im Rahmen des Dienstes werden sogenannte “Cookies” eingesetzt. Mit Ihrer Hilfe wird eine Analyse der Websitenutzung durch Sie ermöglicht. Die auf Basis des Cookies gewonnenen Informationen über die Nutzung der Website werden an Optimizely übertragen. Die Übertragung und Speicherung der Daten findet in der Regel an einen Server mit Standort in den USA statt. Optimizely ist nach EU/US Norm zertifiziert https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNkWAAW

Sofern die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert ist, kürzt Optimizely Ihre IP-Adresse, sofern es sich um einen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einen anderen Vertragsstaat handelt, der das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum unterzeichnet hat. In seltenen Ausnahmefällen findet eine vollständige Übertragung der IP-Adresse an einen Optimizely-Server in den USA statt, wo sie anschließend gekürzt wird.

In unserem Auftrag nutzt Optimizely die gewonnenen Informationen, um auszuwerten wie die Website durch Sie benutzt wurde. Auf dieser Grundlage stellt Optimizely Auswertungen und Reportings zur Optimierung der Website zur Verfügung. Sofern eine Übermittlung der IP-Adresse durch Ihren Browser stattfindet, werden diese Daten nicht mit anderen Daten von Optimizely zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ändern der Einstellungen in Ihrem Browser ablehnen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Auch können Sie unter folgendem Link der weiteren Nutzung von Optimizely widersprechen: https://www.westwingnow.ch/?optimizely_opt_out=true

6.12 Outbrain

Diese Website verwendet Technologie der Outbrain Inc. ("Outbrain", 39 W 13th Street New York, NY 10011 USA). Diese ermöglicht es, gezielt jene Internet-User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Angebote auf den Seiten unserer Partner interessiert haben, bzw. Daten darüber zu erheben. Die Technologie hängt von einer Cookie-basierten Analyse des Benutzerverhaltens ab. Diese Werbung erscheint nur auf Outbrain Werbeplätzen, entweder auf Werbeflächen von Outbrain Engage oder dem Outbrain Extended Network. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktion hier deaktivieren. https://www.outbrain.com/legal/

Auch können Sie unter folgendem Link der weiteren Nutzung von Outbrain widersprechen: https://www.outbrain.com/legal/privacy#advertising_behavioral_targeting

6.13 Criteo

Wir verwenden auf unserer Website die Technologie von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich ("Criteo"), mit Hilfe von "Cookie"-Textdateien Informationen über das Surfverhalten der Websitebesucher auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Einblendung personalisierter Werbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in pseudonymisierter Form gesammelt, gespeichert und ausgewertet. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Websites. In keinem Fall können die erfassten Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können von Ihren Betroffenenrechten jederzeit Gebrauch machen und der Datenerhebung und Erstellung pseudonymisierter Benutzerprofile für die Zukunft widersprechen. Dazu können Sie den nachfolgenden Opt-Out Cookie nutzen: https://www.criteo.com/de/privacy/. Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie auf den Criteo Datenschutzbestimmungen: https://www.criteo.com/de/privacy/.

Auch können Sie unter folgendem Link der weiteren Nutzung von Criteo widersprechen: http://www.criteo.com/de/privacy/

6.14 Braze

Wir nutzen ferner den Webanalysedienst Braze, ein Programm der Braze, Inc., 318 West 39th Street, New York, NY 10018, USA (Braze). Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes). Braze wird zur Analyse der Nutzung unserer App und zum gezielten Versenden von Push-Nachrichten an die Nutzer unserer App genutzt. Braze nutzt ein pseudonymisiertes Merkmal (sog. „Pseudonym ID“), das eine Analyse der Benutzung unserer App durch Sie ermöglicht. Es werden die Version des von Ihnen verwendeten Betriebssystems, Informationen über Ihren Netzanbieter, eine Länderkennung, gerätebezogene Informationen, wie „Android Advertising ID“ und „Advertising Identifier for iOS“ (zur Identifizierung mobiler Geräte der Nutzer), das Nutzungsverhalten und das Nutzungsmuster unserer Dienste ermittelt. Zu keinem Zeitpunkt werden die durch Braze ermittelten Informationen mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. In unserem Auftrag nutzt Braze diese Informationen, um die Nutzung unserer App auszuwerten und Reports hierüber zu übermitteln. Wir nutzen diese Informationen, um gezielte Push-Nachrichten - sofern von Ihnen zugelassen - an Nutzer unserer App mit Informationen zu unseren Leistungen oder spezifischer Werbung zu senden. Die auf Grundlage der Pseudonym ID erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Braze in den USA übertragen und dort gespeichert. Braze sichert die Einhaltung der Vorgaben der EU-Standardvertragsklauseln zu. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Braze erhalten Sie hier: https://www.braze.com/privacy/.

Wenn Sie keine Datenverarbeitung durch Braze wünschen, können Sie sich jederzeit unter https://www.braze.com/preferences/ abmelden.

6.15 affilinet / AWIN / tracdelight

Unsere Webseite nutzt Dienstleistungen der folgenden Firmen: (a) affilinet part of awin GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München, Deutschland (affilinet), (b) AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland (AWIN) und (c) tracdelight GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München (tracdelight). Zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen werden hierbei Cookies erstellt. Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels des Vertriebspartners und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen der Dienstleister. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht erhoben, es werden in den Cookies lediglich die Informationen darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärungen der genannten Firmen finden Sie hier:

affilinet: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz

AWIN: https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy

tracdelight: https://www.tracdelight.com/privacy

6.16 Olapic

Wir nutzen den Service der Marketingplattform Olapic Inc. New York, USA („Olapic“). Mit der Nutzung von Olapic verfolgen wir das Interesse, unsere Produkte unter Verwendung digitaler und nicht digitaler Kanäle zu vermarkten und unsere Zielgruppe unter Nutzung sozialer Medien zu erreichen. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f DSGVO. Olapic sucht für uns auf Instagram nach Bildern und Videos, welche unsere Produkte zeigen und dafür geeignet sein könnten, sie mit unserer Community zu teilen („Beiträge“). Wenn wir diese Beiträge über das Internet teilen möchten, kontaktieren wir die Instagram-Nutzer, die den betreffenden Beitrag in ihrem Profil hochgeladen haben. Sofern sie damit einverstanden sind und uns die erbetenen Rechte einräumen wollen, können die betreffenden Instagram-Nutzer unsere Teilnahmebedingungen bestätigen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, auch direkt über unsere Webseite Bilder hochzuladen. Hierzu können Sie Ihren Social Media-Account verwenden oder das Bild direkt über Ihren PC hochladen. Im letzteren Fall können Sie selbst entscheiden, welcher Name angezeigt werden soll.

Eine Verwendung der Beiträge sowie ggf. damit verknüpfter Informationen erfolgt nur mit Zustimmung des jeweiligen Nutzers. Wenn wir die Beiträge über das Internet teilen, teilen wir den Beitrag sowie ggf. hiermit verknüpfte Informationen und nennen den Nutzernamen.

Um Ihre Fotos von der Verwendung durch Marken, die mit Olapic arbeiten, zu entfernen, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link: http://www.olapic.com/trust/.

7. Einsatz externer Dienstleister

Für den Betrieb unserer Website beauftragen wir externe Dienstleister mit der Datenverarbeitung (z.B. Versendung der Bestellung, Newsletter Software, Rechenzentren). Soweit erforderlich, verarbeiten diese Dienstleister dabei auch personenbezogene Daten. Die Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt und überwacht. Sie verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen und sind ebenfalls an diese Datenschutzerklärung gebunden.

8. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist, bzw. wie es die vom Gesetzgeber vorgegeben Aufbewahrungsfristen vorsehen. Von Ihnen eingegebene Daten im Sinne von Ziffer 3.1 werden daher spätestens nach dem Ablauf eventueller handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen nach 6 Jahren gelöscht. Automatisch erfasste Daten im Sinne von Ziffer 3.2 werden demzufolge nach Ablauf von 14 Monate gelöscht oder anonymisiert.

9. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

10. Fragen

Mit allgemeinen Fragen oder Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per Post unter der oben genannten Adresse oder per Email an datenschutz@westwingnow.ch an unseren Datenschutzbeauftragten.

Stand Mai 2018