• nach Preis

    bis

  • nach Farbe

  • nach Material

  • nach Breite (cm)

    bis

  • nach Höhe (cm)

    bis

  • nach Marke

Clever hochstapeln: Regale

Regal ist nicht gleich Regal

Wir haben sie in beinahe jedem Raum unseres Zuhauses und dennoch beachten wir sie viel zu wenig: Regale! In ihnen bewahren wir alles auf, was wir sehen oder nicht sehen wollen, was wir betonen oder verstecken wollen. Doch diese praktischen Multitalente können nicht nur als Stauraum eingesetzt werden, sondern auch als

  • Raumteiler
  • Fernsehkonsole
  • Schuhregal
  • Deko-Objekt

Alleine diese Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten beweist, dass wir den Regalen mehr Aufmerksamkeit widmen sollten.

Ihr Regal als Raumteiler

Wenn Sie einen Raum umgestalten möchten, ist es manchmal gar nicht notwendig, an die Basis zu gehen: Mit einem Regal als Raumteiler können Sie einem Zimmer ein völlig neues Gesicht verleihen. Wenn Sie ein hohes Regal geschlossen befüllen – mit Körben oder Einsteckschubladen zum Beispiel – haben Sie die gleiche Wirkung, die auch eine Wand erzielen würde. Wenn Sie aber ein hohes Regal lose bestücken oder ein niedrigeres Regal (zum Beispiel 162 x 72 x 40 cm) als Teiler verwenden, wirkt das Zimmer zwar ebenfalls getrennt, aber auf eine lockere, luftige Art und Weise.

Lieber offen oder geschlossen?

Die Entscheidung, ob ein neues Regal besser geschlossen oder offen sein sollte, ist von zwei Faktoren abhängig:

  1. Schnitt des Raumes, in dem es stehen wird
  2. Ordnungsliebe

Wenn der Raum, in dem Sie Ihr neues Regal platzieren wollen, groß genug ist, dann hängt es tatsächlich hauptsächlich von Ihrem Ordnungsempfinden ab: Geschlossene Modelle wirken selbstverständlich aufgeräumter. In einem kleinen Raum dagegen scheint ein offenes Regal in der Regel weniger erdrückend und luftiger – und je heller die Farben desto besser. Lassen Sie sich ruhig Zeit bei der Wahl des perfekten Regals, denn diese Möbel begleiten Sie treu durch Ihren Alltag zuhause!

Regale

158 Produkte
Sortieren nach

Regale (158)