Raumdüfte

23 Produkte
Sortieren nach

Für Ihr Wohlbefinden

Raumdüfte versprühen ein angenehmes Aroma und wecken Erinnerungen an schöne Momente. Tipp: Die hübschen Flakons schmücken Ihre Kommoden!

raumduefte-set
shop-to-club

Raumduft-Guide: Die besten Raumdüfte für Harmonie und Sinnlichkeit!

Eine gemütliche Sofalandschaft, beruhigende Farben, softes Licht, ein schönes Buch – alles, was jetzt noch zu einer harmonischen und sinnlichen Gesamtkomposition fehlt ist ein herrlicher Duft. Ein Raumduft kann maßgeblich die Atmosphäre in Ihrem Zuhause und Ihr Wohlbefinden beeinflussen. Für welche ätherische Öle Sie sich entscheiden, hängt auch ganz von Ihrer Stimmung ab und der Wirkung, die Sie im Raum erzielen wollen. Generell wirken natürliche Düfte wie die Rose oder Sandelholz sehr besänftigend und harmonisch auf uns.

Unsere exklusive Auswahl an Raumdüften bei WestwingNow

Wollen Sie einen Raum kontinuierlich beduften, wie zum Beispiel das Bad oder aber nur temporär und bei Bedarf wie im Wohnzimmer oder Schlafzimmer? Davon hängt die Entscheidung zwischen Raumdiffuser oder Raumspray ab. Sie finden bei uns eine große Auswahl an passenden Raumerfrischern, unter anderem:

  • Duftsäckchen
  • Duft Diffuser
  • Raumsprays
  • Räucherstäbchen
  • Duft-Sets
  • Duftlampen


Raumdiffuser

Raumduft Diffuser gibt es in vielen verschiedenen Formen. Elektrische Diffuser werden direkt in die Steckdose gesteckt und in regelmäßigen Schüben wird ein angenehmer Duft abgegeben. Solche elektrischen Raumdüfte gibt es wahlweise auch mit einem integrierten Bewegungsmelder, sodass nur dann der Duft versprüht wird, wenn sich Personen im Raum befinden.

Raumspray

Wenn man spontan und an einem bestimmten Ort einen intensiven Duft verbreiten möchte – zum Beispiel, um Essensgerüche aus der Wohnung zu vertreiben – ist ein Raumspray sinnvoll. Unangenehme Gerüche verschwinden so im Nu und ein herrlicher Lufterfrischer zieht durch den Raum.

Duftspender

Bei Duftspendern nehmen hübsche Flakons die Essenz auf und geben den Duft über feine Holzstäbe in die Umgebung ab. Stellen Sie die wunderschönen Duftspender auf ein Regal, den Empfangstresen oder auf das Fensterbrett. Achten Sie beim Aufstellen darauf, dass diese nicht im Weg sind und umgestoßen werden könnten. Es wäre schade um die kostbaren Essenzen. Besonders praktisch: Anhand der Duftstäbchen oder des Kopfteils eines Duftes können Sie die Intensität variieren. Je mehr Raumduft Stäbchen oder je weiter der Kopfteil aufgedreht ist, desto mehr Duft für Ihre Wohnung wird frei gegeben.

Raumduft wie im Spa: Die verschiedenen Aromen

Nachdem man sich für eine Raumduft-Variante entschieden hat, sollten Sie nun noch eine Duftsorte auswählen. Die Auswahl an Düften ist groß und reicht von klassischen Rosendüften über saisonalen Bratapfelduft bis hin zu orientalisch anmutenden Gerüchen wie dem Moschus Duft. Man sollte sich den Duft bewusst aussuchen und nach Möglichkeit im Geschäft einmal Proberiechen, denn wenn der Duft erst einmal im Raum ist, kann dieser so schnell nicht wieder entfernt werden. Zu intensive oder künstlich wirkende Raumdüfte können schnell unangenehm sein und Kopfschmerzen verursachen. Mit einem neutralen Geruch, der die vorhandenen Gerüche nur leicht überdeckt und kein zu starkes Eigenaroma hat, kann man eigentlich nichts falsch machen. In den Sommermonaten eignen sich vor allem Duftöle wie Lemongrass oder Zitronenmelisse, die neben der Frische auch noch prima lästiges Ungeziefer abwehren. Ein Duft, der uns immer wieder an tolle Sommerurlaube mit viel Sonne, reinem Genuss und einer sinnlichen Stimmung erinnert, ist Lavendel. Mit einem Lavendelöl Raumduft können Sie sich diese südliche Atmosphäre wunderbar nach Hause zaubern. Bei dieser großen Auswahl unterschiedlicher Essenzen und Aromen, gibt es für jeden Typ und jedes Empfinden die passende Nuancen-Richtung.

Die Wirkung von Raumdüften

Eine Wohltat für die Nase, aber auch für jegliche andere Sinne. Bei einem Raumparfüm oder Duftspray gelangen die Düfte und Gerüche direkt über die Nase ins Gehirn. Das Nervensystem wird stimuliert, Hormone werden freigesetzt und beeinflussen die eigene Stimmung in Sekundenbruchteilen. Wer lustlos, müde oder schlecht gelaunt ist, kann mit einer Aromatherapie und passenden Ölen aus Kräutern und Blumen im Nu Abhilfe schaffen. Jede Essenz verbreitet dabei ihre ganz eigene Wirkung. Während Vanille der beste Raumduft für ein erheiterndes und erfrischendes Ambiente ist, ist der Duft von Pinienzapfen perfekt bei einem starken Husten oder allgemeinem Unwohlsein. Der Duft ist bekannt dafür, schmerzlindernd und antibakteriell zu wirken.

Lufterfrischer für Geschäftsräume

Eine Raumbeduftung eignet sich bestens, um Ihre Geschäftsräume attraktiver zu gestalten. In einem Geschäft oder Büro können Sie im Raum mit entsprechendem Duft noch mehr Behaglichkeit für Ihre Kunden schaffen. Verwenden Sie erfrischende Düfte wie Minze, Zitrone und Zeder für Ihr Büro, wenn Sie viel geistig arbeiten. In einem Ladengeschäft machen sich fein abgestimmte Kompositionen mit Sandelholz oder kühlem Meeresaroma sicher gut. Probieren Sie doch einfach verschiedene Richtungen aus und fragen Sie gelegentlich Ihre Besucher, ob ihnen die Raumdüfte zusagen.

Schöne Geschenke mit Duft

Duftende Geschenke sind immer eine gute Idee. Wählen Sie dezente, herbe Düfte für einen zurückhaltenden Stil aus. Wenn Ihre Freundin gern in üppigen Blumenarrangements schwelgt, dann sind die exotischen Mischungen mit fruchtigen Komponenten eine gute Wahl. Bei einem Duft-Geschenk horchen Sie am besten vorher Ihre Freunde bzw. die zu beschenkende Person nach Ihren Vorlieben aus. Denn gerade bei Düften reagieren viele Menschen empfindlich und haben ihre ganz eigenen Empfinden.


Besonderer Tipp: Ein Duft für zarte Träume

Leiden Sie unter Ihrem unruhigen Schlaf und können nachts schlecht abschalten? Ein Raumduft mit einer zarten Lavendel-Note kann da prima Abhilfe schaffen. Die Pflanze sorgt für eine Ausgeglichenheit von Körper und Seele. Ein dementsprechender Duft im Schlafzimmer zaubert ganz viel Ruhe und Geborgenheit.


Wie lange halten unsere Raumdüfte?

Das hängt von mehreren Faktoren ab, zum einen von der Zimmergröße. Bei größeren Räumen hält der Diffuser um einiges kürzer, etwa 2-3 Wochen, als in kleineren Räumen wie dem Badezimmer. Generell lässt sich sagen, dass Sie Ihr Bio-, sowie natürlichen Raumduft, insbesondere die Varianten mit Holzstäbchen, keiner direkten Sonne oder starkem Lichteinfall aussetzen sollten. All das führt zu einer schnelleren Verdampfung. Raumsprays halten sich meist wesentlich länger und können so, je nach Hersteller, über mehrere Monate eingesetzt werden.

Raumduft online kaufen bei WestwingNow

Vanille, Rose oder Moschus – holen Sie sich noch heute den Duft für neue, wunderschöne Erinnerungen nach Hause. Auf WestwingNow finden Sie eine exklusive Auswahl an Raumdüften. Bestellen Sie am besten gleich ihre Lieblingsaromen für ein aromatisches Heim! Ist der Duft doch nicht so Ihrer, können Sie ihn ohne Probleme wieder an uns zurücksenden. Einfach dufte!