• nach Preis

    bis

  • nach Höhe der Leuchte

  • nach Farbe

  • nach Material

  • nach Marke

Leseleuchten für jeden Wohnstil

Ein spannender Thriller oder eine romantische Lovestory – Lesen macht einfach Freude und gerade, wenn das Wetter wieder Grau und Kalt wird, machen wir es uns gerne mit einem Buch gemütlich. Mit einer Tasse von unserem Lieblingstee, einer flauschigen Decke und unserem Buch können wir dann stundenlang in eine andere Welt abtauchen. Einzig fehlt noch die richtige Beleuchtung – da darf eine Leseleuchte als Begleiter neben dem Sofa oder Sessel einfach nicht fehlen. Ganz gleich, ob es eine metallische Design-Leuchte oder eine Holzleuchte im Landhausstil sein soll – Leseleuchten gibt es in unzähligen Stilen und Designs.

Die richtige Leseleuchte für Ihr Zuhause

Wem das klassische Buch noch lieber als ein e-Book-Reader ist, der weiß auch angenehmes Leselicht zu schätzen. Eine Leseleuchte ist speziell auf die Bedürfnisse der Leser ausgerichtet, da sie das Licht fokussiert und bündelt. So fällt das Licht exakt auf die Seite Ihres Buches, die Sie gerade lesen ohne den gesamten Raum zu erhellen. So erhält sie ein wunderbar gemütliches und wohnliches Flair – denn gerade im Herbst und Winter sollen Kerzen und Co. zur Geltung kommen und nicht von einer hellen Lampe überstrahlt werden. Neben Sofa oder Sessel am Kamin wirkt die Leselampe zurückhaltend und spielt ihre Fähigkeiten dennoch perfekt aus.

Leseleuchte: Design & Funktionalität vereint

Die Leseleuchte ist im Gegensatz zu Tisch- oder Deckenlampen ein meist sehr fokussiert eingesetztes Element der Raumbeleuchtung. Während Tischleuchten über mehrere Stunden hinweg den Raum erhellen sollen, wird die Leselampe wirklich nur eingesetzt, wenn man sich die Zeit zum Lesen nehmen kann. Die übrige Zeit ist sie meist ungenutzt. Dennoch sollte sie auch in ungenutztem Zustand zu Ihrem Einrichtungsstil passen und schön aussehen.

Neben Designklassikern, wie einer Leseleuchte mit Reflektorschirm in Edelstahl oder Metall, die sich in der Auffälligkeit stark zurücknehmen und auf zeitlose Eleganz setzen, gibt es moderne Leseleuchten in minimalistischen Designs, die eher den Fokus auf Design legen. Doch ganz gleich für welches Design Sie sich entscheiden, der Aufgabe perfekt gebündeltes Leselicht zu liefern, werden alle Leseleuchten gerecht.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Beim Kauf Ihrer neuen Leseleuchte, sollten sie vor allen Dingen auf die Flexibilität der Leseleuchte und auf die eingesetzten Leuchtmittel achten.

Der Schirm sollte sich in alle Richtungen drehen lassen, sodass Sie manuell für punktgenaues Leselicht sorgen können. Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie die Helligkeit anpassen und dimmen können. Bei der Platzierung der Leseleuchte, gilt es sich zu überlegen, wo und wie sie platziert werden soll. Der Platz wird dabei meist seitlich hinter dem Sofa oder Sessel gewählt. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass sich das Licht nicht ungünstig im Glas Ihrer Vitrine oder dem TV-Gerät spiegelt und möglicherweise störend sein könnte.

Beim Leuchtmittel können Sie auf die Standard-Glühbirnen oder LED-Leuchtmittel zurückgreifen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie Leuchtmittel in „Warm-Weiß“ kaufen, damit das Licht nicht einer Neonröhre gleicht – das wäre doch etwas ungemütlich zum Lesen.

Stöbern Sie durch das Leseleuchten-Sortiment von WestwingNow und finden Sie Ihren neuen Lieblingsbegleiter für schöne Lesestunden!

Leseleuchten

44 Produkte
Sortieren nach

Leseleuchten (44)