Wandspiegel in Silber

8 Produkte
Sortieren nach

Die vielen Facetten des Wandspiegels

In erster Linie erfüllt ein Wandspiegel natürlich, wie jeder andere Spiegel auch, den Zweck das Spiegelbild des Betrachters wiederzugeben, aber ein Wandspiegel kann noch mehr. Als Dekorationselement richtig eingesetzt, kann er einem Raum optische Tiefe und Helligkeit verleihen. Er kann also, gezielt verwendet sogar die vorherrschende Atmosphäre im Raum entscheidend beeinflussen. Der richtige Platz eines Spiegels spielt also auch eine wichtige Rolle. Idealerweise sollte er natürlich so hängen, dass er einerseits viel Licht zurückwerfen kann, andererseits aber auch jederzeit schnell zu erreichen ist, damit man einen Blick hineinwerfen kann und das eigene Aussehen oder das Outfit überprüfen kann. Außerdem sollte ein Platz gewählt werden, an dem eine gute Beleuchtung herrscht, sofern nur wenig Tageslicht zum Spiegel vordringt. Direkt gegenüber eines Fensters ist der Spiegel deplatziert. Zwischen zwei Türen, an langen oder hohen Wänden sowie über einem Regal oder Sideboard kann der Spiegel sehr wirkungsvoll positioniert werden. Auch zwischen zwei Fenstern, die sich in der gleichen Wand befinden, ist ein Wandspiegel ein hervorragendes Deko-Element, das sofort alle Blicke auf sich zieht. Ebenfalls muss die passende Breite der Spiegelfläche gewählt werden, sodass alles stimmig zusammen passen kann. Doch auch die Formen und Farben können aussagekräftig sein. Ein ovaler Wandpsiegel, ein runder Wandspiegel oder ein bunter Wandspiegel setzt Akzente und lässt sich toll in die Facetten integrieren.

Das wohnliche Element der Wandspiegel

Die Spiegel für die Wand sind auch sehr schicke Wohnaccessoires, die Wohnräumen wie Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Gästezimmer ein besonderes Flair und das gewisse Etwas verleihen. Der Rahmenspiegel kann, beispielsweise, sehr schön zu Bildern dekoriert werden und nimmt hier eine zentrale Rolle in der Wandgestaltung ein. Mit einem passenden Rahmen kann der Spiegel perfekt zur Einrichtung gewählt werden. Generell kann der Spiegel natürlich jeden Zimmer ergänzen. Sehr wichtig ist er hingegen im Badezimmer. Hier kann er auch als Kosmetikspiegel, passend zum Badspiegel wertvolle Dienste leisten. Wohnlich lässt er sich aber vor allem im Wohn- und Esszimmer sowie im Flurbereich kombinieren. Zu einem schönen Möbel, wie einem Wandregal oder über einer Sitzbank wirkt der Spiegel wie ein Kunstobjekt. Je nach Format können auch größere und kleinere Spiegel miteinander kombiniert werden. Ein Muss ist ein großer Spiegel vor allem im Ankleidezimmer. Als passende Ergänzung kann in diesem Raum auch ein Standspiegel integriert werden. Bei Wandspiegeln gibt es wahrlich viel Auswahl. Durch die unterschiedlichen Designs, wie klassisch, modern, eckig, Shabby-Chic oder Industrial sowie Formen wie Ananas oder Kronen kann ein Wandspiegel tatsächlich in jedem Wohnstil perfekt wirken.