Suche
Westwing Logo
Kostenlose Lieferung ab CHF 49

Wassergläser - Pures Trinkvergnügen

Wassergläser sind die Puristen unter den Gläsern. Der Mensch benötigt ca. bis zu zwei Liter Flüssigkeit am Tag, und daher sollte man so oft wie möglich zum Trinkglas greifen, um sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. An einem heißen Tag gibt es wohl kaum etwas verlockenderes als gefüllte Karaffen, mit frischem Wasser gefüllt, und die vor Kälte beschlagen sind.


Das breite Sortiment an unterschiedlichen Formen garantiert, dass Sie genau die Wassergläser finden können, die Sie sich vorstellen.


Die Mutter aller Gläser: Das Wasserglas

Die Vielfalt der Trinkgläser ist schier unermesslich. Vom großen Bierkrug beim Oktoberfest bis hin zum einfachen Bierglas, der Fantasie der Glasmacher sind höchstens physikalische Grenzen gesetzt. Der vorrangige Zweck von Wassergläsern ist dabei eigentlich ganz banal: Wasser trinken. Für jedes Getränk gibt es jedoch spezielle Becher und Gläser:

  • Weingläser
  • Biergläser
  • Champagnerflöten
  • Sektgläser
  • Stamperl
  • Whiskeygläser
  • Smoothie-Gläser
  • Vorratsgläser
  • Longdrinkgläser
  • Schwenker

So wie es bei Geschirr und Besteck schön ist, wenn man zusammenpassende Teile hat, sind auch Wassergläser dann am schönsten, wenn sie ein harmonisches Gesamtes bilden. Allerdings wird, wenn das eine Wasserglas dem anderen Glas aufs Haar gleicht, die Gläser schnell verwechselt. Am besten ist jedoch wenn man Wassergläser direkt im Set kauft. Deshalb sind die besten Wassergläser die, die sich zwar ähneln, aber trotzdem durch feine Unterschiede im Design, zum Beispiel durch verschiedene Farben, voneinander zu trennen sind.

Viel mehr als ein einfaches Behältnis

Betrachtet man die funkelnden Gläser, in denen sich die Lichtreflexe brechen, und in denen köstliche Flüssigkeit glitzert, kann man sich kaum vorstellen, dass sie aus geschmolzenem Sand bestehen. So vielfältig Gläser auch sind, gerade die klaren Formen und Linien der Wassergläser überzeugen ein Leben lang.

Erst bei circa 1.000 Grad verformt sich Glas und diese Höhe an Hitze kommt im Alltag nicht vor. Deswegen überstehen Wassergläser Kälte und Hitze. Des Weiteren ist Glas vollkommen geschmacks- und geruchsneutral. Der einzige Nachteil: Fallen Wassergläser zu Boden, gehen Sie oftmals kaputt.

Die Kunst der Glaserzeugung kam im 11. Jahrhundert aus Asien über Byzanz nach Europa, wo sie insbesondere von den Glasmachern aus Venedig in Norditalien zur Perfektion und Kunst vollendet wurde. In Hochöfen bringen die Glasmacher Quarzsand zum Schmelzen, um diesen dann mit Luft in Form aufzublasen, sodass ein schönes edles Glas entsteht.

Doch seine klarste Form hat ein Glas in Form des Wasserglases. Natürlich genießen wir aus diesen nicht nur stilles oder perlendes Mineralwasser, sondern auch erfrischende Schorlen, frische Säfte oder Milch – aber eines steht fest: Die Wassergläser sind es, die reine Erfrischung verheißen.

Doch bei uns können sie nicht nur klassische Wassergläser kaufen Sie haben außerdem die Wahl zwischen:

  • Kristallglas-Bechern
  • Kristallglas-Tumblern
  • Kristall-Wassergläser
  • Kelchen

Wassergläser

112 Produkte
Sortieren: Beliebtheit
Filtern